Darf der Lehrer einen früher gehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

Ja, ein lehrer darf dich früher gehen lassen, trägt aber die verantwortung für dich solange du noch schulplfichtig bist, also du keinen pflichtschulabschluss hast.

Während der unterrichtszeit geben deine eltern dich in die verantwortung der schule was deine sicherheit und deine bildung angeht.

Hallo,

da unsere Lehrer es auch schon gemacht haben, denke ich schon, dass das geht. Was ist z.B., wenn jemand krank ist? Unter bestimmten Umständen sind die Lehrer dann sogar dazu verpflichtet, die Person nach Hause zu schicken (v.a. wenn sie Symptome von bestimmten Krankheiten aufweisen (Infektionsschutzgesetz (http://www.gyfa.de/informationen/indexifsg.htm)).

Da er die Aufsichtsperson ist bis ihr nach voller Stundenzahl das Schulgelände verlasst , geht das meines Wissens aus versicherungsgründen nicht . Solltet ihr z.b eine Stunde früher gehen dürfen und ihr begebt euch nicht auf direktem weg nachhause sondern geht noch ne runde in die Stadt brecht euch dort das beim oder sonst was . Könnte das Probleme mit der Versicherung und der schule geben

Versicherungstechnich darf er euch nicht früher nach hause gehen lassen .

Anspruch auf vollen Unterricht habt ihr auch .

Normalerweise nicht, außer du hast einen Zettel mit der Unterschrift deiner Eltern.

und wenn es nur um max 5 minuten geht ist das eig egal..

Wenn der Schüler vor Schulschluss sich verletzt (z.B. durch ein Unfall mit einem Auto) so ist die Lehrkraft schuld ;)

0
@EFTEprod

Ja ich weiß, wollte damit sagen das die bei 5 minuten eig immer ein Auge zudrücken und nicht das es so rüber kommt als hätte ich gesagt sie wären dann nicht mehr für dich verantwortlich

0
@EFTEprod

Ja ich weiß, wollte damit sagen das die bei 5 minuten eig immer ein Auge zudrücken und nicht das es so rüber kommt als hätte ich gesagt sie wären dann nicht mehr für dich verantwortlich

0

Wenn der Lehrer es dir ausdrücklich erlaubt, darfst du auch früher gehen.

Du bist dann trotzdem versichert, weil er ja bescheid weiß.

Gehst du einfach so, wird es schon schwieriger.

Bis zum Unterrichtsende hat Er die Verantwortung für dich zudem geht dir so Unterrichtszeit verloren ;)

Ja eigentlich schon ! Bei uns ist des zumindest so

Das kommt darauf an wie altdie Schüler sind.

Eigentlich nicht, aber die Schüler beschweren sich nicht ;)

Nein, darf er nicht. Ihr habt immerhin ein Anrecht auf die volle Stundenzahl.

Was möchtest Du wissen?