Darf der Garten Nachbar von unserem Grundstück Flieder Triebe abschneiden,die bei Ihm rübergehen.

11 Antworten

Der nachbar darf verlangen, daß ihr alles schneidet, was über den Zaun ragt, tut ier es nicht, darf er es auch selbst. Auch wenn das in euerem Fall blöd ist (wen strört schon Flieder), die Regeleung gilt nicht nur für Flieder, sondern für jede Bepflanzung, und da kann der Wucher von Nachbarn schon mal stören. Eine Einzelfallentscheidung vor Gericht wird es kaum geben. D.h., eine Klage wrüde kaum zugelassen werden.

Wenn sie die Pflanze nicht irreparabel schädigen, dürfen sie es glaub ich. Das ist allerdings rechtlich sehr kompliziert und landet oft vorm Gericht. Am besten wäre es natürlich immer, sich irgendwie zu einigen. Wenn man allerdings Flieder hat, der zum Nachbarn rüberwächst, sollte man ihn schon selber schneiden, oder zumindest nichts dagegen haben, wenn es der Nachbar tut. Ihr müsst ihn ja auch verstehen, er will ja auch nur sein Grundstück voll nutzen können.

Rechtlich ist das gar nicht kompliziert, die Rechtsprechung ist so eindeutig, daß solche Fälle eher nicht vor Gericht landen, weil a) keier so dumm ist zu klagen und b) die Klagen gar nicht zugelassen werden.

0

Hallo, nutze ich mein Grundstück an der oberen Hälfte des Zaunes. Wie das denn??? Der kann sein Garten bepflanzen, wie er will, was stören ihm Triebe, die über den Zaun von 1,80 sind. Die hängen nicht im Garten, NEIN, die stehen gerade hoch. Diese behindern keinen.

0

ja selber schuld,man planzt nicht so an den zaun das der nachbar belästigt wird.er kann auf seinem grund und boden machen was er will

Wieso selber Schuld, wir haben ein neuen Zaun gestellt. Der muss sein Rasen mähen und macht uns die Abgrenzung kaputt. Wir haben unten eine grüne Plaste Beet Einfassung gestellt, weil er seine Blätter rüber blast, alles kaputt.

0

Betonieren bei unter 5 Grad (Zaunpfosten) - möglich? Erfahrungen?

Hallo, ich möchte 4 Zaunpfosten einbetonieren. Entweder mit normalem Zement oder mit Ruck-Zuck-Beton. Der Ruck-Zuck-Beton kann angeblich nach 1 Stunde belastet werden, ist nach 28 Tagen komplett ausgehärtet. Die Temperaturen hier in Karlsruhe sehen im Moment so wie auf dem Bild aus. Sprich konstant unter 5 Grad. Die Frage ist jetzt: Wird der Beton, wenn ich trotzdem betoniere einfach nur langsamer fest, oder geht da was kaputt? Würdet ihr es wagen, die 4 Zaunpfosten zu betonieren? Danke =)

...zur Frage

Vorgeschriebene Höhe des Gartentors umgehen?

Hallo,

wir kernsanieren ein Efh und haben dazu noch vor den Garten zu erneuern und auch die Toranlage zum Hof. Nun habe ich leider erfahren müssen, dass man bei uns im Ort nur ein Gartentor in der Höhe von 120cm verbauen darf! Wir hätten aber gerne ein höheres Tor mit mind. 150cm. Kann man diese Vorschrift irgendwie umgehen? Gibt es Gründe, die ein höheres Tor rechtfertigen? Wir könnten natürlich das Risiko eingehen, könnten dann aber angezeigt werden und müssten ein neues Tor anschaffen.

Vielen herzlichen Dank!

...zur Frage

ich möchte mein Zaun bedecken sodas kein Nachbar mich im Garten sieht welche Pflanzenart oder welcher Artikel könnte mir da helfen?

...zur Frage

nasses holz streichen?

Hallo Leute, würd gern meinen Zaun streichen. Ist noch neues Holz aus dem Baumarkt, also bisher noch nicht gestrichen. Hat aber gerade geregnet und er ist noch nass. Ich hab so eine zwei in eins Lasur, d.h. glaub ich Grundierung und Lasur in einem. Kann ich das auch jetzt auftragen, wo der Zaun noch nass ist? bzw was wäre, falls es zu regnen anfängt?

...zur Frage

garten Gesetze

Hallo..ich habe einen Garten doch mein Nachbar ist verstorben..darauf hin hat der Garten vorstand die Laube abgerissen doch dabei ist mein Zaun kaput gegangen..habe mich beim vorstand gemeldet doch die sagen es muss nicht eingezäunt sein..jetzt meine Frage kann ich darauf bestehen das die einen neuen Zaun setzen?der vorstand sagt das ist nicht mein Zaun und ist gut

...zur Frage

Der Zaun zum Nachbar ist mit einer Kletterhortensie bewachsen.Der Nachbar schneidet die auf seiner Seite wachsenden Triebe .Er muss den Abschnitt entsorgen ?

Ich habe nichts dagegen, dass der Nachbar die Kletterhortensie auf seiner Seite nach eigenen Vorstellung schneidet. Den Abschnitt muss er jedoch selbst entsorgen und nicht mir auf das Grundstück werfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?