Darf der Garten Nachbar von unserem Grundstück Flieder Triebe abschneiden,die bei Ihm rübergehen.

11 Antworten

Der nachbar darf verlangen, daß ihr alles schneidet, was über den Zaun ragt, tut ier es nicht, darf er es auch selbst. Auch wenn das in euerem Fall blöd ist (wen strört schon Flieder), die Regeleung gilt nicht nur für Flieder, sondern für jede Bepflanzung, und da kann der Wucher von Nachbarn schon mal stören. Eine Einzelfallentscheidung vor Gericht wird es kaum geben. D.h., eine Klage wrüde kaum zugelassen werden.

Wenn sie die Pflanze nicht irreparabel schädigen, dürfen sie es glaub ich. Das ist allerdings rechtlich sehr kompliziert und landet oft vorm Gericht. Am besten wäre es natürlich immer, sich irgendwie zu einigen. Wenn man allerdings Flieder hat, der zum Nachbarn rüberwächst, sollte man ihn schon selber schneiden, oder zumindest nichts dagegen haben, wenn es der Nachbar tut. Ihr müsst ihn ja auch verstehen, er will ja auch nur sein Grundstück voll nutzen können.

Rechtlich ist das gar nicht kompliziert, die Rechtsprechung ist so eindeutig, daß solche Fälle eher nicht vor Gericht landen, weil a) keier so dumm ist zu klagen und b) die Klagen gar nicht zugelassen werden.

0

Hallo, nutze ich mein Grundstück an der oberen Hälfte des Zaunes. Wie das denn??? Der kann sein Garten bepflanzen, wie er will, was stören ihm Triebe, die über den Zaun von 1,80 sind. Die hängen nicht im Garten, NEIN, die stehen gerade hoch. Diese behindern keinen.

0

Der Nachbar kann den Überhang entfernen, wenn er eine angemessene Frist zur Beseitigung gesetzt hat und diese Beseitigung nicht innerhalb der Frist erfolgt ist, vgl. § 910 Abs. 1 S. 2 BGB, sofern eine Beeinträchtigung nach Abs. 2 besteht.

Du solltest auch prüfen, ob du am Zaun überhaupt Pflanzen haben darfst, bzw, welchen Abstand diese zum Zaun haben müssen und wie die maximale Höhe ist. Das ist in verschiedenen Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Ob eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erfolg haben wird, sei mal dahingestellt. Sicherlich mag der Straftatbestand erfüllt sein, häufig werden Verfahren derartige Verfahren jedoch eingestellt. Der effektivere Weg geht über den Anwalt, der kann vom Nachbar auch entsprechend Unterlassung fordern und ein derartiges Verhalten Abmahnen.

Wie kann ich mich nochmals entschuldigen?

Hey.

Ich, w15, bin momentan alleine Zuhause, da meine Eltern im Urlaub sind. Nun ist gestern etwas ganz blödes passiert.

Ich war abends mit Freunden unterwegs, bei denen auch einige Leute waren, die ich nicjt direkt kenne. Irgendeiner von denen hat mir eine Droge (oder auch mehrere?) auf mein mitgebrachtes Essen geschmuggelt, was ich dann später abends bemerkte, als ich im Garten plötzlich krassen Bauchkrämpfe, Schwindel und Übelkeit "überrascht wurde".

Da ich über einen längeren Zeitraum hinweg nicht in der Lage war aufzustehen oder sonst irgendetwas zu tun, habe ich schließlich meine Nachbarn benachrichtigt, die ein Auge auf mich haben sollen. Nun wurde es einfach nicht besser und die waren total ratlos was zu tun war, die Medizin, die meine Eltern meinen Nachbarn aufgetragen haben mir zu geben konnte ich nicht drinnen behalten.

Schließlich hat mir mein Nachbar geholfen in mein Haus zu kommen, indem er mich teils getragen und teils gestützt hat. Trotzdem habe ich Ihnen natürlich große Sorgen bereitet und ihnen den Schlaf geraubt, was mir unendlich leid tut.

Normalerweise hatte ich immer ein sehr gutes, wenn nicht sogar ein überdurchschnittlich gutes Verhältnis zu ihnen, jetzt habe ich aber Angst, dass dieses unter dem Vorfall leidet.

Mit der Frau habe ich schon gesprochen und mich mehrmals aufrichtig entschuldigt , aber ich habe das Gefühl, dass das nicht wirklich reicht. Sauer ist sie nicht, aber irgendwie verhält sie sich doch anders.

Mit dem Mann werde ich auch noch reden, ihm alles erklären und mich natürlich entschuldigen.

Jetzt sind aber meine Fragen:

Fällt euch noch irgendetwas ein was ich meinen Nachbarn gegenüber tun kann?

Glaubt ihr, dass sie jemals wieder "auf mich aufpassen"?

Wie kann ich mich entschuldigen und dabei rüber bringen, wie leid es mir tut?

Mir ist das alles so verdammt peinlich...

LG

...zur Frage

ich möchte mein Zaun bedecken sodas kein Nachbar mich im Garten sieht welche Pflanzenart oder welcher Artikel könnte mir da helfen?

...zur Frage

was tun wenn der Rauch des Nachbarn stört?

Hallo,

unser Nachbar raucht und das nicht wenig.

De Rauch zieht i.d.R. immer zu uns rüber, man kann die Fenster nicht offen stehen lassen (Kinderzimmer,. Wohnzimmer) da der Rauch reinzieht auch nachts.

Hat man rechttlich eine Möglichkeit was zu bewirken und wen ja wie könnte dies aussehen  ?

VG, Wonderer

...zur Frage

garten Gesetze

Hallo..ich habe einen Garten doch mein Nachbar ist verstorben..darauf hin hat der Garten vorstand die Laube abgerissen doch dabei ist mein Zaun kaput gegangen..habe mich beim vorstand gemeldet doch die sagen es muss nicht eingezäunt sein..jetzt meine Frage kann ich darauf bestehen das die einen neuen Zaun setzen?der vorstand sagt das ist nicht mein Zaun und ist gut

...zur Frage

Mein Nachbar pinkelt ständig in unseren Garten, wenn meine Eltern weg sind!

Was kann ich dagegen machen? Der Nachbar sollte sich schämen. Er steht bei sich und pinkelt über den Zaun ins Gemüsebet, kein Scherz. Einmal pinkelte er vom Balkon runter. Meine Eltern glauben es mir nicht, was kann ich machen? Der Nachbar ist echt scheinheilig und trinkt immer Alkohol.

...zur Frage

Der Zaun zum Nachbar ist mit einer Kletterhortensie bewachsen.Der Nachbar schneidet die auf seiner Seite wachsenden Triebe .Er muss den Abschnitt entsorgen ?

Ich habe nichts dagegen, dass der Nachbar die Kletterhortensie auf seiner Seite nach eigenen Vorstellung schneidet. Den Abschnitt muss er jedoch selbst entsorgen und nicht mir auf das Grundstück werfen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?