Creatin Einnahme mit 17

7 Antworten

Letztlich hat Kreatin seine Hauptaufgabe in der Leistungssteigerung. Solange du deine Gewichte alle paar Wochen erhöhen kannst und sei es nur um 0,5 - 1 Kilo, solange tut sich da genug.

Irgendwann wirst du an ein Limit kommen, ggf. kannst du dieses mit Intensitätstechniken umgehen (Teilwiederholungen, Supersätze, Dropsätze usw.) Solltest du mal an eine Grenze stoßen, welche du trotz dieser Techniken nicht überwinden kannst, dann ist der richtige Zeitpunkt für Kreatin.

Ansonsten bringt dir die zusätzliche Kraft nix, sofern es dir um den Muskelaufbau und nicht um die Kraft geht. Klar sehen die Muskeln etwas praller aus, des Wassers wegen aber das ist nach dem Kreatin auch ganz fix wieder weg. Alles im allen ist Kreatin um Kraft zu steigern und sofern sich diese natürlich steigert ist es eher Geldmacherei.

Kreatin ist schon am effizientesten wenn mann seine Maximale Grenze strapazieren möchte. Ich habe aber auch Kollegen die Jahre lang mittels Kreatin super Ergebnisse erzielen und habe auch selber schon eine Kur hinter mir die ziemlich erfolgreich war. Kreatin speichert nicht nur Wasser unter der Haut (Creatinmonohydrat) oder in dem Muskel. ( mit spezieller Matrix) Mann ist auch mit mehr ATP (Adenosin-Tri-Phosphat – 3 Phosphatmoleküle= Energie) geladen, so dass mehr Wiederholungen ausgeführt werden können. Nebenwirkungen können gar nicht bis zu klinischem aufenthalt führen darüber kann ich dir aber auch erzählen es gibt ja verschiedene Präparate. mfg

wie schwer bist du überhaupt ? ^^

0

Hallo,

Creatin ist grundsätzlich ab 18 Jahren. Wenn du dich trotzdem für eine Kreatinkur entscheidest solltest du dich vorher gut informieren und einen Arzt aufsuchen. Bei einer Überdosis wird die überschüssige Mänge ausgeschieden. Wärend eine Kreatinkur solltest du auch diszipliniert regelmäßig trainieren! Außerdem musst du mindestens 3,5 L Wasser am Tag trinken. Du solltest dir auch über die Nebenwirkungen informieren und Gedanken machen, schliesslich kann es passieren das du wärend der Kur durchgehend schlapp wirst. Außerdem solltest du dir einen gut durchdachten, vielseitigen Trainingsplan erstellen. Um gegen Fehlbildungen und Fehlhaltungen vorzubeugen.

Lg Max

Was möchtest Du wissen?