Chemie masse stoffmenge rechnen wie?

2 Antworten

Masse 6,5l mal 0,7

Volumen 6,5l

Stoffmenge Octan hat die molare Masse von  114.22852 g/mol. Ergebnis Aufgabe 1 geteilt durch  114.22852 g/mol. dann hast du die Stoffmenge

Wenn man allgemein das Benzin als Octan ansieht, dann steht schon in Deinem ersten Satz die Lösung zum Volumen.

Die Dichte von Octan ist ρ = 0,7 g/cm³. Mit der Formel ρ = m/V kannst Du die Masse von Octan berechnen.

Die Stoffmenge n(Octan), die einem Volumen v(Octan) = 6,5 L entspricht, berechnet man nach n(Octan) = m(Octan)/M(Octan).

Berechnung des ausgestoßenen CO2 bei Autos?!

Hey Leute! Ich wollte mal den Ausstoß an Kohlenstoffdioxid von meinem Auto berechnen. Beispielswiese(!!) fahre ich 2km und der Kraftstoffverbrauch liegt bei 12L pro 100km. Das Benzin besteht aus Octan (C8H18) und die Dichte(Octan) liegt bei 0,7g/mol. Ich habe nur grad keine Ahnung, was mir diese ganzen Informationen bringen sollen und wie ich auf den Ausstoß komme? Die Reaktionsgleichung habe ich auch schon mal aufgestellt und den Kraftstoffverbrauch ebenfalls. Die Berechnung für den Ausstoß bleibt mir dennoch unklar.. Wäre erfreut über einige Antworten, in denen man mir das nochmal genauer erklärt.

mfg!

...zur Frage

Stoffmenge und Anzahl N der CO2 Moliküle?e

Brauche hilfe bei einer chemieaufgabe. Ich weiß nicht genau wie ich da vorgehen soll.

Berechne die stoffmenge und die Anzahl N der in 25g kohlenstoffdioxid enthaltenden CO2 moliküle.

ps: atomare Masse von C = 12 g pro mol; von O = 16 g pro mol

...zur Frage

Masse berechnen von Stoffportionen?

Hallo Leute,
Hab ne kurze Frage an Euch und bin auch sehr dankbar wenn Ihr sie mir beantwortet: Wie berechne ich die Masse von folgender Stoffportion?: 1,75 mol Schwefelsäure (H2SO4). Die Formel lautet m=n • M. Aber wie kann ich trotzdem die Masse (m) berechnen, wenn ich nur die stoffmenge (n) habe?
Vielen Dank

...zur Frage

Masse von Benzin?

Fragestellung: Welche Masse besitzen 50 Liter Benzin? (Dichte von Benzin 0.7g / cm3)

Bitte helfen :c

...zur Frage

Chemie: Massenanteil berechnen? Wie bei dieser Aufgabe? Stoffmenge, Masse u. Dichte sind gegeben?

Huhu

ich komme seit Tagen bei einer Aufgabe nicht weiter! Sie lautet:

Zu 25ml Essig (CH3COOH) werden einige Tropfen Phenolphthaleinlösung gegeben. Bis zur ersten bleibenden Rotfärbung der Lösung werden 20ml Natronlauge der Konzentration c(NaOH)=1mol/l benötigt. Berechne die Stoffmenge, die Masse und den Massenanteil der in dem Essig gelösten Essigsäure und die Stoffmengenkonzentration der Essigsäure. Gehe bei der Berechnung des Massenanteils von einer Dichte p(Essig)=1g/ml aus.

Bis jetzt konnte ich nur die Stoffmenge und die Masse berechnen. Wären diese Rechnungen denn auch richtig bis jetzt?:

n= cV n= 1mol/l0,02l n= 0,02mol

m= nM M= 60g/mol m= 0,02mol60g/mol m= 1,2g

So. Nun muss ich ja laut Aufgabe noch den Massenanteil berechnen. Aber wie?? Mit welcher Formel? Und kann mir einer diese auch nochmal erklären? Ich habe bereits im Internet geschaut. Aber bei Wikipedia z.B. verstehe ich einfach gar nichts. Nicht einmal die Formel.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Chemisches Rechnen ( Stöchiometrie )?

Hallo. Kann mir bitte bitte Jemand helfen ?

Mein Sohn 8. Klasse hat in Chemie chemisches Rechnen. Er hat es im Unterricht nicht verstanden. Anstatt sein Lehrer es ihm noch 1 Mal erklärt schickt er meinen Sohn seitdem aus dem Unterricht und geht im Lehrplan weiter. Jetzt muss ich meinem Sohn das chemische Rechnen erklären und verstehe es an Hand der Arbeitsblätter selbst nicht.

Es handelt sich um Masse m, Stoffmenge n, molare Masse M und deren Zusammenhänge. Z.B n = m ÷ M ( daraus folgt auch : m = n × M und M = m ÷ n )

Bsp. Berechne die Stoffmenge von 81 g Aluminium .

Gesucht : n ( Al )

Gegeben : m ( Al ) = 81 g und M ( Al ) = 27 g / mol

Lösung : n ( Al ) = m ( Al ) ÷ M ( Al ) = 81g ÷ 27 g / mol = 3 mol

Die Rechnung kann ich nachvollziehen, aber weitere Aufgaben :

1. Berechne die Stoffmenge von : 24g C, 69g Na, 40g SO3 ( Schwefeltrioxid ) !

Gesucht : jeweils n / Gegeben : jeweils m Also : n = m ÷ M

Aber woher nehme ich die jeweilige molare Masse M ??

Dann folgt : Berechne die Masse von : 5mol Li , 0,5 mol Ca !

Gesucht : jeweils m / Gegeben : jeweils n Also : m = n × M

Anscheindend fehlt mir wieder die molare Masse M ?

Wie kommt man auf die molare Masse, wenn nur Masse oder Stoffmenge gegeben sind ?

Vielen Dank.

MfG Maria

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?