Chemie Frage wie nennt man Elemente wenn sie sich verbinden mit anderen Elementen?

4 Antworten

Die Endung -id wird nur bei dem negativeren Teil der Verbindung benutzt, also vor al­lem bei Nichtmetallen. Es gibt also Fluorid F⁻, Chlorid Cl⁻, …, Astatid At⁻, Oxid O²⁻, Sulfid S²⁻, …, Tellurid Te²⁻, Nitrid N³⁻, Phophid P³⁻, Astatid As³⁻, Carbid etwas über­ra­schend C₂²⁻, Silicid Si⁴⁻, Germanid Ge⁴⁻ und beim Borid ist es sehr, sehr unübersicht­lich, und zuletzt noch Hydrid H⁻. Oft gibt es auch noch Varianten wie Triiodid I₃⁻ oder Diphosphid P₂⁴⁻.

Da Metalle selten in negativen Oxidationstufen auftauchen, gibt es viel weniger Bei­spie­le: Na⁻ Natrid (sag das sicherheitshalber nicht Deinem Chemielehrer, sonst weist er Dich ein, wenn er wie vermutet das Ding nicht kennt), Thallid Tl₄⁴⁻, Plumbid Pb₁₂²⁻, Aurid Au⁻. Die meisten Metalle, darunter auch Magnesium, bilden aber keine Anionen.

Bei den stark elektronegativen Elementen werden auch molekular, also nicht ionisch, gebaute Verbindungen mit dieser Endung benannt: XeF₂ ist also Xenondifluorid, XeO₃ ist Xenontrioxid, oder CS₂ ist Kohlenstoffdisulfid.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Zu was wird Kohlenstoff und wird ion zu inonid

0
@SuchNeuenAnime

Ion ist die Bezeichnung für ein geladenes Element also Chlor (das Element) geht als Cl(Chlor-Ion oder auch Chlorid) die Verbindungen ein.

2
Astatid As³⁻,

Fipptehler für Arsenid, nur der Vollständigkeit halber.

2

 Da war wohl jemand schneller, ^^ indiachinacook hat es sogar schöner geschrieben als ich :-)

Natrium wird nicht zu Nitrid. Nitrid kommt vom Stickstoff.

WTF und wo her soll man das wissen

0
@SuchNeuenAnime

Weil Stickstoff Nitrogenium heißt und deshalb auch mit N abgekürzt wird; die Salze der Salpetersäure heißen Nitrate etc.

0
@SuchNeuenAnime

Lernen! Woher weißt du, in welcher Straße du wohnst? Oder was "to learn" auf Deutsch bedeutet? Das kannst du dir auch nicht herleiten.

0

Ironisierung?

Ion*

0
@Luca20031

also zbs Magnesium mit Sauerstoff wird zu Magnesiumoxid woher soll ich wissen zu was Sauerstoff oder Natrium wird bei Verbindungen ob es da eine Regel gibt

0
@SuchNeuenAnime

@SuchNeuenAnime wie weiter oben beschrieben im Regelfall gilt: Das Metall (Natrium) kommt vorn in den Namen und dahinter das Nichtmetall (Sauerstoff) mit der Endung id. Im Fall von Sauerstoff ist das -oxid (von Oxygenium daher auch das O im Periodensystem) also Natriumoxid

0

Was möchtest Du wissen?