Ich hab eine Hausaufgabe in Chemie: Wie nennt man die Verbindung aus: Eisen und stickstoff, Kupfer und Phosphor, Natrium und Chlor, Kalium und Schwefel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eisennitrid, Kupferphosphat, Natriumchlorid, Kaliumsulfid

Danke :)

0

Eisennitrid (zur Oberflächenvergütung von Stahl), Kupferphosphat (blaues Farbpigment), Speisesalz (Kochsalz), Kaliumsulfid bzw. Kaliumsulfat (Düngemittel)

Eisen+Stickstoff:Eisennitrid

Kupfer+Phosphor:Kupferphosphat

Natrium+Chlor:Natriumchlorid NaCl-->Speise-/Kochsalz

Kalium+Schwefel:Kaliumsulfat

Die Anionen von Phosphor,Chlor und Schwefel heißen:

Phosphat,Chlorid,Sulfat

Alle endet entweder auf

●id

oder auf

●at

LG.

Weisst du eventuell was mit Aluminium und Sauerstoff passiert? Ich glaub Dialiumtrioxid aber bin mir nicht sicher

0
@ido2002

Aber sicher:)

Dialuminiumtrioxid,wie du sagtest

Al203,denn:

Al3+

und

02-

müssen auf gleiche Anzahl an positiven und negativen Ladungen gebracht werden.

Bei weiteren Fragen stehe ich zur Verfügung;)

0

So wie Du richtig schreibst

Eisen + Stickstoff --> Eisennitrid

musst Du logischerweise auch schreiben

Kupfer + Phosphor --> Kupferphosphid

Kalium + Schwefel --> Kaliumsulfid

denn von Sauerstoff ist beim Fragesteller nicht die Rede.

Die Anionen von Phosphor und Schwefel heißen dann natürlich auch nicht Phosphat und Sulfat, sondern ........ (denn auch hier ist von Sauerstoff nicht die Rede).

1

Was möchtest Du wissen?