Canon EOS 200d vs Nikon D5300?

7 Antworten

Wenn wir die Objektive ausschließen (was eigentlich falsch ist), ist die Nikon meiner Meinung nach besser. Ja, die 200D hat ein Touch Screen und ist etwas leichter, aber das AF-System der D5300 ist wesentlich besser.

Wenn wir die Objektive in Rücksicht nehmen, bietet Nikon meiner Meinung nach vernünftigere Auswahl an guten Festbrennweiten. Bei Canon sieht man den krassen Unterschied zwischen den billigen und den L-Objektiven. Bei Nikon gibt es eine ganze Reihe von Festbrennweiten (f/1.8G), die gut und günstig (nicht billig) für ihre Leistung sind.

Es gibt allerdings auch Dritthersteller, die gute, manchmal bessere Objektive bieten. Infolgedessen ist es am besten zuerst die Objektive zu wählen und erst danach - die Kamera. Für Anfänger ist die Entscheidung oft unmöglich, weil man nicht weiß, was man braucht. Wenn du sagst, wofür du die Kamera brauchst, kriegst du wesentlich bessere Antworten.

Nur anhand der Cam wirst du kaum Unterschiede am fertigen Bild erkennen.

Ich würde vermutlich nach anderen Kreterien sortieren:

a) Welche Cam liegt mir besser in der Hand / bedient sich für mich besser

b) hat eine Cam ein Alleinstellungsmerkmal das ich benötige (Ausklappbares Display oder etwas dergleichen)

c) Was will ich mittelfrisitg machen, will ich Objektive kaufen, Zubehör. Was bietet Canon / Nikon für mich an was gefällt mir besser. (Beispielsweise hat Canon eine kaum schlagbare 50 1.8 Festbrennweite für ~110,- bei Nikon liegt man da deutlich drüber.)

Hallo

nun ja die D5300 ist schon über 5 Jahre alt und auch dann nicht wirklich direkt mit der 200D vergleichbar.

Die Nikon D5300 hat immer noch die bessere Bildqualität und Ausstattung. Zudem ist die D5300 Sport/Wildlife tauglicher mit dem "grossen" AF Modul mit AFC Rechner. Die 200D ist im Prinzip mit einer Nikon D3400 vergleichbar hat aber ein noch winzigeres Gehäuse, einen noch kleineren Gucklochsucher und einen Drehklappmonitor mit Touchscreen.

Die Nikon hat das besser Standbild und das bessere Videobild, die Canon denn besseren Live View Modus und denn besseren Autofocus im Videobereich.

Problem bei Canon ist es gibt nur überteuerte Kit Gurken bei Nikon bekommt man bei denn Kit Optiken "mehr" fürs Geld bzw das 18-105VR ist immer noch das Schnäppchen unter denn Kit Optiken. "Schnäppchen" bei Canon sind das 10-18 STM, das 17-55 USM IS, das 15-85 USM IS, das 70-200/4 L USM

Was möchtest Du wissen?