Buttercreme geronnen! Ist die noch zu retten?

6 Antworten

Beim nächsten Mal, den Pudding einfach abkühlen lassen, bevor man die Butter unterrührt. Einfach etwas Fett (z. B. Palmin, o. a. ) in die warme Masse geben und unterrühren, dann wird die Butterkreme fest, bzw. bei misslungener Butterkreme, einfach die Masse erwärmen und etwas Fett unterrühren. Im Kühlschrank fest werden lassen, dann ist die Butterkreme gerettet....gutes Gelingen :-)

Doch, mann kann die Masse schon noch retten: Stell das ganze einfach über ein Wasserbad und rühr die Masse warm. Dann lässt du sie etwas abkühlen und schlägst sie noch einmal auf. Das müsste eigentlich hin hauen ;)

Leider nein. Die kannst du nur neu machen oder so verwenden. Geschmacklich ändert es sich ja nicht, nur von der Konsestenz. Und wenn es nicht stört, kannst du sie auch so noch benutzen.

Hau noch mal einen halben Liter Vanille-Pudding in die Masse; kostet max. 80 Cent und ist einen Versuch wert.

Nein,kannst du leider nicht retten. Du mußt darauf achten,daß deine Zutaten alle die gleiche Themperatur haben und du darfst nicht zu schnell sein, mußt Geduld haben beim Rühren. Probiers noch mal, viel Glück!

Was möchtest Du wissen?