Busfahrer ist vorbei an die Haltestelle gefahren obwohl deutlich sah dass an der Halltestelle Menschen sich befinden?

12 Antworten

Was soll ein Anwalt denn erreichen? Willst Du Schadenersatz fordern? Wie hoch würde der denn ausfallen? - 40 Minuten Wartezeit wären selbst bei einem hohen Stundenlohn nur ein paar Euro, dafür macht sich kein Anwalt große Mühe, ein Gericht würde da wegen Geringfügigkeit gar nicht aktiv werden.

Ich hatte mal eine ähnliche Situation und musste dann wegen eines Termins ein Taxi nehmen - die Taxikosten hat mir die Busgesellschaft ohne großes Nachfragen ersetzt, mehr ist aber wirklich nicht zu erreichen.

Etwas anderes wäre es, wenn Du dadurch einen größeren Schaden erlitten hättest, z. B. ein Vorstellungsgespräch verpasst und daher einen Job nicht bekommen - aber nur ein paar Minuten warten, da ist eine "förmliche Entschuldigung", wie Du sie bekommen hast, schon viel ...

was möchtest du denn erreichen?

Eine persönliche Entschuldigung des Busfahrers bei einem Candlelight Dinner, gesponsert von den Stadtwerken? Das der Busfahrer seinen Job verliert? Weißt du, jeder ist mal bräsig. Und wenn das häufiger vorkommt, passiert sicher was. Und dein Vorfall ist nun aktenkundig?

„shit happens, es tut uns leid“ hast du bekommen.

Es geht dir aber um Geld, richtig?

Und was genau erwartest Du jetzt von dem Unternehmen was für dich dann nicht „zu wenig“ ist ?

Für den Anwalt lohnt es sich gewiss wenn Du einen konsoltierst, bleibt halt immer noch die Frage was Du überhaupt erwartest, eine Entschuldigung ist doch gekommen, was willst Du noch ?

Übertreibst du nicht ein bisschen? Ja, soetwas ist ärgerlich und ja, soetwas kann vorkommen, aber deswegen gleich zu einem Anwalt gehen ist etwas drastisch. Wie wäre es einfach damit die Entschuldigung zu akzeptieren und die Sache auf sich beruhen zu lassen? Diese Rachsucht heutzutage ist schon nichtmehr feierlich.

Ich möchte dazu sagen, dass man manchmal an etwas anderes denkt oder kurz abgelenkt ist und an einer Haltestelle vorbei fährt. So etwas passiert und hat bestimmt nichts mit dir zu tun. Tut mir Leid, dass du so lange warten musstest.

Was möchtest Du wissen?