Bunte alte Tapete überstreichen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch die Feuchtigkeit der aufgetragenen Farbe wird sich die alte Tapete teilweise an-bzw. ablösen.

Dann hast du den Schlamassel mit frischer Farbe alte Tapete zu entfernen, das gibt eine schöne Sauerei.

Selbst wenn bei einer Wand die Tapete an der Wand bleibt, werden sich die Stoßnähte lösen, aufpilzen.

Ob eine so alte Tapete die über Jahrzehnte Umwelteinflüssen und evtl. Nikotin ausgesetzt war überhaut Farbe annimmt ist ungewiss.


Udavu  30.08.2023, 12:43

⭐Danke

1

Doch, Das habe ich auch schon gemacht. Allerdings weisen so alte Tapeten meist eine Prägung auf, dieses Muster wird man hinterher auch noch sehen.


Kleib 
Fragesteller
 28.08.2023, 14:42

Die fühlt sich sehr glatt an. Ich weis halt nicht was besser ist, Tapete runter und die pure Wand streichen oder einfach Tapete überstreichen. Wenn ich tapezieren könnte würde ich mir eine neue Tapete holen, aber ich hab das noch nie gemacht und deshalb habe ich bedenken das ich kann kann.

0
HeiNav  28.08.2023, 15:11
@Kleib

Mal sie über, wenn sie sich glatt anfühlt und sie sich nirgends ablöst!

1

Ich könnt´s mir auch nett vorstellen, wenn das alte Blumenmuster gerade noch durchscheint!


Kleib 
Fragesteller
 28.08.2023, 14:43

Das Muster ist so hässlich, kann mir grade gar nicht vorstellen wie das aussehen könnte wenn das noch durchscheint.

1
zetra  28.08.2023, 19:35

Bein Nacht besehen, mag das gut aussehen.

2

das wird nichts - die Tapete muss runter.