Bundeswehr/Sturmwarnung Orkan...?

10 Antworten

Theoretisch hast Du die Möglichkeit, in Deiner Einheit anzurufen und kurzfristig Urlaub oder Zeitausgleich zu beantragen.

Der Orkan "soll".....

Wie wäre es, erst einmal abzuwarten, wie die Wetterlage sich entwickelt?

Natürlich hat man im Vorfeld bereits auf eine mögliche starke Sturmlage hingewiesen und u.a. verschiedene Tipps und Empfehlungen ausgesprochen, jedoch bleibt letztendlich nur abzuwarten und darauf zu reagieren.

Wie wäre es wenn du dich dazu mal mit deiner Dienststelle in Verbindung setzt? Dort sitzen auch "Menschen aus Fleisch und Blut" die sich darüber sicher auch schon Gedanken machen.

Würde ich nicht drauf wetten ^^ Andere müssen wohl oder übel auch zur Arbeit antreten(Polizei, Pfleger, Ärzte, Sanitäter, Feuerwehr etc.) und wenn was ist könnte es sehr gut vorkommen das die aus der Bundeswehr dann ran gezogen werden um ggf bei Aufräumarbeiten oder so mitzuhelfen.

Das denke ich auch mit aufräumen

0

Du bist Soldat,.....nichts anderes:) Sogar DEIN Arbeitgeber hat ggf ne Fürsorgepflicht, rufe mal bei AKK persönlich an:)

Was möchtest Du wissen?