Bundesfreiwilligendienst/450€ Job?

3 Antworten

und habe gerade mein Abitur hinter mir

Das heißt, du bist U25? Dann ist für den BFD Vollzeit gesetzlich vorgeschrieben.

Da man laut ArbZG i. d. R. nicht länger als 8 Tage pro Werktag arbeiten darf, kannst du deinen Nebenjob dann weiter ausüben, wenn die Wochenarbeitszeit aus beiden Jobs die 48 Stunden nicht übersteigt.

Das musst du mit dem Träger des freiwilligen Dienstes klären,aber in der Regel spricht da nichts dagegen,solange du dich an das Arbeitszeitgesetz hältst !

Ab 18 darfst du in der Woche bis zu 48 Stunden arbeiten,dein freiwilliger Dienst sollte Vollzeit sein,also könntest du dann im Prinzip in der Woche noch 8 Stunden deinem Nebenjob nachgehen.

dein freiwilliger Dienst sollte Vollzeit sein

Was heißt "sollte"?! Da die Fragestellerin angibt, "gerade ihr Abitur hinter sich" zu haben, liegt die Vermutung nahe, dass sie noch nicht wesentlich über 20 ist. In dem Fall ist Vollzeit sogar gesetzlich vorgegeben.

2
@Wolfgang57234

Nur weil da steht das man das Abi gerade beendet hat lässt noch nicht auf das Alter schließen,dass kann man auch viel später noch nachholen !

Habe das auch nur angebracht wegen der wöchentlichen max.Arbeitszeit von 48 Stunden und wie lange im freiwilligen Dienst gearbeitet werden muss sollte ja aus dem Vertrag hervor gehen.

0

Wenn du das zeitlich ohne Probleme hinbekommst, ohne jeweils im Job einzuschlafen, warum nicht? Du solltest den Minijob nur dem Dienst kommunizieren, wie einem normalen AG auch.

Außerdem muss das ArbZG eingehalten werden. Maximal 48 Wochenstunden (= 8 Stunden pro Werktag).

1

kindergeld bei bundesfreiwilligendienst

besteht derzeit, dh seit 2-2012, ein anspruch auf kindergeld während der zeit des bundesfreiwilligendienstes, meine tochter bekommt dafür 450 euro?

...zur Frage

40h Job und 450 Job, geht das?

Moin Moin, ich möchte neben meinem.40h Job (2000 brutto) noch einen 450€ Job machen. Ich habe zwar keine Geldprobleme, möchte das dennoch gerne machen. Ich bekomme ausgezahlt etwa 1350, wie viel wurde ich dann mit dem 450€ Job verdienen? Wird das dann 2000+450=2450 gerechnet und davon die Steuern? Oder wird der 450€ Job einzeln berechnet?

Ich habe keine Ahnung von Steuern.und so, danke für eure ernst gemeinten Antworten :-)

...zur Frage

Wäre es blöd wenn ich meinen Nebenjob wechseln würde?

Hey, ich (M 18) mache aktuell eine Ausbildung. Wollte aber noch einen Nebenjob und habe auch einen gefunden, als Kellner. Bis jetzt hätte ich da einen Arbeitstag. Jedoch sind die Arbeitszeiten da schon bisschen "blöd" so dass ich dort nur ein mal die Woche arbeiten kann und somit die 450 Euro nicht voll ausschöpfen kann. Deshalb habe ich jetzt noch weiter gesucht nach einem anderen Nebenjob. Der wäre von den Zeiten viel besser, die Bezahlung wäre auch besser (weniger Stunden für die 450 Euro). Aber wäre das jetzt komisch wenn ich bei dem anderen Job wieder absagen würde? Und mir von meiner Ausbildungsstelle eine neue Bestätigung für den neuen Nebenjob geben lassen würde?

...zur Frage

Zweitjob Steuerklasse

Hallo,

ich mache gerade meinen Bundesfreiwilligendienst und verdiene da ein sogenanntes Taschengeld. Habe jetzt aber noch einen Nebenjob, bei dem ich über 450 Euro verdiene. Meine Frage ist jetzt, was ich als meinen Haupt und meinen Nebenberuf angeben soll, also steuerlich gesehen. Auf eine Taschengeld werden ja zum Beispiel keine Steuern erhoben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Hartz 4 und neben job kein sinn?

Wenn ich neben Hartz 4 einen Nebenjob habe auf 450€ Basis habe ich gelesen das mir von 450€, 280€ angerechnet werden würde und ich könne 170€ behalten.

Aber mache ich dann nicht minus?

Ich bekomme 280€ weniger und behalte von meinem 450€ Nur 170€

Ich verstehe das nicht so recht?

...zur Frage

Alternative zum Bundesfreiwilligendienst?

Ich würde gerne zwischen meinem Schulabschluss und der Ausbildung / Job ein Jahr dazwischen haben, um mich für die Einstellungsprüfung vorzubereiten. Ich möchte aber auch nicht "nichts" machen.

Gibt es da noch eine Alternative zum Bundesfreiwilligendienst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?