BULLS Wildtail 2 Disc?

1 Antwort

Naja, typisches 400€-Hardtail eben. Man kann damit fahren und reinschnuppern, ob einem das Mountainbiken gefällt. Für den Preis bekommst du nicht viel was Besseres und musst natürlich damit leben, dass es nicht das kann, was ein vollgefedertes 3000€-Bike kann.

Die Komponenten schenken sich in der Preisklasse nichts. Beim einen ist die etwas bessere Federgabel dran, beim anderen ein etwas hübscheres Schaltwerk und beim dritten ist ein etwas leichterer Rahmen verbaut. Die Unterschiede merkst du nicht wirklich.

Wenn du im Internet kaufst, sollte dir klar sein:

  • Wenn du erfährst, ob dir das Rad passt und ob dir das Fahrgefühl zusagt, ist der Betrag schon von deinem Konto abgebucht. Im dümmsten Fall stellst du fest, dass es für dich beschissen zu fahren ist und verstaubt dann im Keller.
  • Du musst das Rad selbst aus dem Karton nehmen und vollends montieren. Das kann Einstellungsarbeiten z.B. an der Schaltung mit sich bringen.
  • Vergiss den Gedanken, das Rad für Montagearbeiten oder Reparaturen zu einem Händler zu bringen. Der Onlinekauf macht sein Geschäft kaputt, erwarte nicht dass er sich freut, wenn ein Onlinekäufer kommt, weil er feststellt dass er selbst nicht zurecht kommt. Wäre der Käufer gleich in den Laden gekommen.

Zum jetzigen Zeitpunkt in der Pandemie ist es schwierig in einem Laden reinzugehen zu einem weil ich das nicht holen kann ich kriege es zu meinem Geburtstag diesen Monat.

0
@LELLeon

Das stimmt. Ich sage ja auch nur, dass man sich darüber klar sein muss.

0

Was möchtest Du wissen?