Brille im Meer verloren - wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie ans Ufer gespühlt wird?

8 Antworten

Keine Chance, die sinkt auf Grund und dort wird sie in null komma nix vom Sand verschüttet und taucht irgendwann in winzigen Kiseln wieder auf.

Ich habe im Urlaub mal ne Brille gefunden. Ich war schnorcheln und die lag 3 meter unter der Oberfläche. ich habe sie hochgeholt, aber sie war voller Algen und hatte nur noch ein Glas. Aber sie war nicht verbogen oder so, sie hing zwischen zwei Felsen... ich hoffe das du sie wiederfindest

haben vor einigen Wochen im Atlantik gebadet, einem Kumpel hat es die Brille durch eine gr. Welle die Brille von der Nase gespült, gestern stieg ein Seehund in Hamburg an Land und er hatte die Brille meines Kumpels auf der Nase... mußt nur Geduld haben...

...hört sich nach Seemannsgarn an ;)

0

keine chance, da die brille nicht schwimmen kann, geht sie unter und wird vom sand verschüttet... bestelle dir lieber ne neue

Die Informationen reichen bei weitem nicht aus, um auch nur eine Vermutung zu äussern.

Was möchtest Du wissen?