Brief auf der Straße gefunden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn kein Adressat auf dem Brief steht, handelt es sich um Werbung. Die liegt jeder Zeitung immer mal wieder bei oder wird in sämtliche Hausbriefkästen verteilt. Sogar der ADAC entblödet sich nicht, an so etwas teilzunehmen.

Den Aufwand, den Brief extra zu öffnen, kannst du dir sparen. Ab in die Tonne damit und gut ist.

Auf dem Brief steht doch sicher vorne die Adresse vom Empfänger drauf. Also ist der Brief nicht für dich, sondern für denjenigen, der da drauf steht. Es gibt ein Postgeheimnis, was nicht außer Kraft gesetzt ist, nur weil der Postbote den Brief offensichtlich verloren hat. Schmeiß ihn in den nächsten Briefkasten, wenn da eine Adresse drauf steht.

Eben nicht da ist weder eine Adresse noch eine Briefmarke drauf

0
@Elias77711

Da traust den den Postzustellern aber viel zu, wenn du meinst, sie erkennen am Geruch, wem sie die Briefe zustellen müssen :-)

0

Nein, darfst du nicht, wenn es sich nicht um eine allgemeine Werbung, sondern um einen persönlichen Brief handelt.

Allerdings wäre ein persönlicher Brief ohne Anschrift auch sinnlos.

normalerweise steht die Adresse ja auf dem Umschlag, sodass Du den Brief überhaupt nicht öffnen müsstest... Die Wahrscheinlichkeit ist extrem hoch, dass es sich hierbei eh um einen "Werbe" - oder Verarschungsbrief handelt... 

hau das Ding in die Tonne, wurde von jemanden verloren; z.B. Zeitung

keine Adresse, mach doch auf - eh nur Werbung incl.

Diese Gewinnspiel Mitteilungen sind in der Regel fake bzw. Werbung.

Nein, das darfst du nicht.

Das steht doch auf dem Brief

Nein darfst Du nicht. Post ist ein Briefgeheimniss, nimm den Brief und schmeiss diesen in den nächsten Briefkasten

Aber auf den Brief steht keine Adresse geschweige von Briefmarken

0

Breif in den nächsten Breifkasten werfen

Was möchtest Du wissen?