Blondes Balayage bei dunkelbrauner Naturhaarfarbe?

 - (Haare, Beauty, Frisur)  - (Haare, Beauty, Frisur)  - (Haare, Beauty, Frisur)

2 Antworten

Ich denke, das könnte gut aussehen. Wichtig ist, dass das Aschblond nicht "plötzlich startet", sondern quasi schon Strähnchen weiter oben beginnen. Dann ist es nicht so ein harter Übergang.
Am besten du gehst zu einem guten Friseur, dann weiß er auch, wie es am besten aussieht..

Gegen Gelbstich gibt es eine Silberspülung zu kaufen (auch im DM). Die habe ich damals benutzt und dann is mein Balayage-Blond nicht gelb geworden:
https://www.amazon.de/Swiss-Par-Silver-Haarkur-Pack/dp/B00CGPJW1U/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1525097430&sr=8-2&keywords=silbersp%C3%BClung

Viel Erfolg und zeig uns danach gern ein Bild :)

Vielen Dank!

0

Der Kontrast könnte schon sehr stark sein. Wie wäre denn ein Mittel Aschblond? Nicht ganz so hell wie Hell Aschblond, aber immer noch heller als deine Naturhaarfarbe. Würde gut aussehen

Danke für den Vorschlag! Ja das klingt gut! Ich lasse mich sowieso nochmal von meinem Friseur beraten aber ich hätte lieber so viele Meinungen wie möglich. Das ist alles etwas aufregend für mich, ich war noch nie blond :D

0

Ach ja.. Mir ist eben noch eine andere Frage eingefallen.. Du weißt nicht zufällig, ob das überhaupt in einer Sitzung gemacht werden kann oder ob das länger dauert? Falls es eine Rolle spielt, meine Haare sind generell sehr gesund, erst einmal gefärbt.

0
@Louisa0596

Also das kann alles in einer Sitzung gemacht werden. Aber du solltest dir dann für den Tag nicht zu viel vornehmen. Denke mal kann so bis zu 2 Stunden dauern.

Also wenn du alles zusammen machen möchtest, wird erst dein Haar in die Frisur geschnitten die du haben möchtest. Dann wird dein Haar vor das blondieren vorbereitet, was bei deinen dunklen Haaren länger dauern wird. Kann so 30-45 Minuten dauern. Nur das einwirken des Blondieren.

Dann wird die blonde Farbe auf die blondierten Haare gemacht. Es kommt dann sicher noch eine Silber-/Blaukur dazu, damit deine Haare unten nicht Gelb werden.

Also Haare schneiden, denke mal 15 Minuten. Blondieren 30-45 Minuten, Färben nochmal 20 Minuten, pflegen 5 Minuten und dann trocknen und stylen. Nochmal 15 Minuten.

Insgesamt kannst du also mit 1 1/2 bis 2 Stunden rechnen.

1
@ArchAngelSvenja

Und am besten genug Geld mitnehmen, auch für Trinkgeld. Das kann dann so.... bis 150 denke ich mal zusammen kommen. Schneiden so 20-30 Euro, färben mindesten 50, waschen, föhnen und stylen, nochmal 30.

Und vielleicht 5 Euro Trinkgeld

1
@ArchAngelSvenja

Super, vielen vielen Dank! Ja damit habe ich schon gerechnet, dass das so lange dauert und so teuer ist. Das ist ja auch krass viel Arbeit :) Danke, das hat jetzt so ziemlich alle meine Fragen geklärt!

0

Was möchtest Du wissen?