Blöde Frage: wie koche ich Kaffee in der Kaffeemaschine?

14 Antworten

man rechnet einen teelöffel kaffeepulver pro tasse und einen dazu. also bei 1 tasse 2 löffel,2 tassen 3 löffel usw. es sei denn,ihr habt einen meßlöffel dafür,dann solltest du nach der dosierung fragen. auf der kanne ist eine skala,an der du dich mit der wassermenge orientierst. wenn du unsicher bist,frag gleich morgens den chef oder eine kollegin ob dir jemand helfen kann. sag,du trinkst normalerweise keinen kaffee und hast deswegen nie welchen gekocht,es wird dich keiner auslachen.lieber immer einmal zu viel fragen als nachher was falsch machen. stell dir vor du kochst zu starken kaffee und der kunde stirbt den herztod :D das wäre doch schlimmer als zu sagen,das man etwas (noch) nicht kann.

Es gibt kaffeelöffel, so halbrunde Löffel. 1 Löffel/ Tasse oder etwas geringer. Kommt auch auf das Pulver an, meist brauchst du 2-3 Versuche, bis der Kaffee gut ist.

Laß dir's vom Papa zeigen oder übe mal zu Hause.

ich muss morgen sicher wieder kaffee kochen beim Friseur^^ zum 'üben' ist es jetzt zu spät :x

0

Hey MrsBujupi was habt ihr denn für ne Kaffeemaschine? Filter oder Automat? Also bei Filter musst du ganz normal den Filter setzen, je nach Stärke einige TL Kaffeepulver reingeben und dann einige Tassen Wasser und dann den Startknopf drücken dann sollte es klappen :) Auf http://kaffeemaschine-mit-mahlwerk.de/filterkaffeemaschine-test-vergleich.html gibt es noch weitere Infos, sowohl Testberichte als auch Zubereitungstipps! Viel Erfolg ^.^

Ich nehme an, du hast eine normale elektrische Kaffeemaschine.

Da ist im / am Wasserbehälter eine Tabelle für wieviel Tassen. Falls zwei Tabellen sind, nimm die für die größeren Tassen. (Also wo dann mehr Wasser reinkommt pro Tasse).

Kaltes Wasser einfüllen. Dann Kaffeefilter rein, dabei den gefalzten Rand einknicken, damit er schön reinpasst.

Kaffeemehl pro Tasse einen leicht gehäuften Teelöffel. Das ist in etwa eine mittlere Stärke.

Dann alles zumachen, dabei drauf achten, daß sich der Kaffeefilter nicht einknickt, und die Maschine einschalten.

Es ist ganz leicht. Noch Fragen?

Kochst du immer nur für einen kunden???das ist doch sbsurd.koche eine volle kanne und fülle den kaffee in eine thermoskanne.nimm ca. 1 gestrichenen Teelöffel voll kaffe pro tasse.also wenn du für 10 tassen kochst kannst du 10 TL nehmen.bei stsrkem kaffee kannst du 1-2TL weniger nehmen.

Was möchtest Du wissen?