bitte bitte hilfe wie schaffe ich das ohne fressanfälle!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Trinke so viel Wasser wie möglich, am besten nimmst du dir für den Anfang einen Liter Wasser vor. Dadurch tinkst du weniger Cola und andere Dickmacher, nebenbei hast du weniger Hunger. Cola kannst du trotzdem tinken, sonst gibts heißhunger und Rückfälle. Du trinkst nur automatisch weniger davon. Später steigerst du auf 1,5 Liter.

  2. Ernähre dich ausgewogener, Iss zwischendurch Obst der Gemüse was du magst. Äpfel zum Beispiel sind auch süß und stillen erstmal den Hunger, dadurch fallen kleine Kalorienreiche Zwischenmalzeiten weg. Wenn du keine Äpfel magst kannst du auch was anderes Nehmen, Annanas, Kiwi, Melone, Möhren, Tomaten, Birnen .... es gibt da so viel leckeres und Gesundes was nicht dich macht. Wer sich ausgewogen ernährt bekommt weniger Heißhungeratacken, vor allem nachts.

  3. Versuch zu Frühstücken, viele Leute die übergewichtig sind essen erst nach 11 Uhr morgens, haben also keine Grundlage und permanenten Hunger.

  4. Nicht verzichten!!! Wenn das Gewicht runter ist fällst du sonst in dein altes Muster und ein JoJo effekt droht. Dann hat man nachher mehr Kilos drauf als vorher. Man sollte nur nicht zu viel essen. Deshalb Am besten vor der Pizza ein Glas Wasser trinken, dann schafft man keine gnaze Pizza mehr, hat weniger Kalorien zu sich genommen und nicht verzichtet. Am besten ist jesoch wenn gar kein ganz großes Hungergefühl aufkommt weil man regelmäßig kleinere Gesündere Portionen isst.

  5. Versuche deine Gewonheiten zu ändern. Statt der Gewohntetn Tüte Chips beim fernsehen einfach etwas Obst oder Gemüse vorher waschen und kleinschneiden. Wenn es dann da steht isst man es automatisch. Gelegentlich ein Paar Chips abends machen aber auch kein Übergewicht.

  6. Bewege dich! Sport und überhaupt bewegung verbrennt Kalorien. Du sollst ja nicht gleich jeden Tag nen Maraton laufen. Es gibt so viele Sportarten, da ist bestimmt auch was für dich dabei. Grundsätzlich gilt, je mehr man sich bewegt, desto mehr Kalorien werden verbrannt. Weiß jetzt nicht wie alt du bist, aber Statt mit dem Auto zu fahren vielleicht mal das Rad nehmen. Abends einfach mal ne Runde spazeiren gehen. Schwimmen gehen, inliner fahren ... . Das fällt am Anfang leichter wenn man dabei nen MP3 Player mitnimmt und dabei Musik hört (außer beim schwimmen ;-) ).

  7. Gehe niemals Hungrig Einkaufen!!! Wenn man das macht kauft man mindestens 30% mehr als man eigentlich braucht. Es landet ´Fastfood im Wagen und jede Menge Zeug was man eigentlich gar nicht kaufen wollte. Kann das bei mir selbst immer so schöhn beobachten. Wenn ich dann zuhause bin und gegesen habe wunder ich mich was ich da eigentlich alles gekauft habe. Wollte ja nur ein Paar Teile kaufen und habe Lebensmittel wie bei einem Wocheneinkauf gehamster.

danke für deine antwort

war echt die beste hast sicher lange gebraucht danke !!!

0
@ally17

Habe einfach kurz überlgegt worauf man achten sollte und was ich so gemacht habe. Dann habe ich einfach drauf los geschrieben.

Der Beitritt in einen Verein ist aber auch eine gute Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und dabei Sport zu treiben. Ganz nebenbei fällt es einem dann auch einfacher sich aufzurappeln um immer wieder dorthin zu gehen.

0

Wenn das so extrem bei dir ist, dann hast du die falsche Diät angefangen. Du hast zu wenig zu dir genommen und vor allem zu wenige Kohlenhydrate, dann bekommt der Körper automatisch Heißhunger. Für eine dauerhafte Gewichtsabnahme muss man die Ernährung umstellen und zwar auch dauerhaft. Und versuche bitte Ruhe zu bewahren und dich nicht nur aufs Abnehmen und Kalorien zu beschränken, das Leben darfst du nicht vergessen. Denn wer nur Kalorien zählt, verliert meist nur die gute Laune und kein Gewicht. Wenn du grundsätzlich zu extremen Fressanfällen neigst, dann würde ich dir raten dir professionelle Hilfe zu suchen, denn das ist dann eine Essstörung, die behandelt werden sollte.

danke für deine antwort

:D

0

danke für deine antwort

:D

0

Zuallererst muss gesagt werden dass du nicht innerhalb von drei oder vier Tagen 1,5 kg abnehmen kannst. Dein Gewicht schwankt innerhalb der Woche und es benötigt einige Kalorien im minus um schon 1 kg Fett abzunehmen. Das mit der Pizza und dem folgenden Fressanfall, das kann passieren, wenn du gehungert hast, sehr wenig gegessen hast bzw. fast gar nichts gegessen hast, dann musst du dich nicht wundern warum du plötzlich Lust auf Pizza hast oder Sonstiges. Außerdem musst du in einer Diät nicht hungern, du musst dir auch nichts verbieten, du kannst im Grunde alles essen was du gerne essen möchtest. Du musst nur am Ende des Tages darauf achten deinen Tagesbedarf an Kilokalorien nicht zu überschreiten. Und sowas geht sowohl mit Kalorienzählen als auch mit einer gesunden Ernährung. Du kannst gesund , etwas gönnen und du kannst trotzdem abnehmen wenn du das möchtest. Bitte denk darüber mal nach und versuch nicht eine Hauruck-Aktion zu starten das bringt in den meisten Fällen überhaupt nichts sondern nur noch mehr Gewicht auf der Waage. Ich wünsche dir dennoch sehr viel Glück in deinem weiteren Verlauf.

Was möchtest Du wissen?