Bist du zufrieden mit deinem Leben?

7 Antworten

Ich habe mal gehört, dass, laut einer Studie, Menschen die 3000 - 4000 im Monat verdienen die zufriedensten sind. Weil sie, einerseits ein relativ komfortables Leben führen und sich auch etwas "gönnen" können aber nicht so viel verdienen, dass sie "Luxusproblemchen" haben 

Das muss jeder selbst entscheiden. Bescheidene Menschen sind glücklich, wenn sie ein Dach überm Kopf, genug zu essen und ihre Freizeitaktivitäten betreiben können (Sport, Hobbies, Videospiele, etc), andere wollen die Welt bereisen und teure Autos fahren, denen reicht das dann folglich nicht.

Ich wäre schon zufrieden, wenn ich halb so viel geschafft habe, wie ich mir vorgenommen habe.... :D

will mein Leben genießen, so wie ich es für richtig halte und viel Spaß im Beruf, mit Freunden und in so gut wie allen Bereichen des Lebens haben...
dann bin ich zufrieden... Geld ist zwar sehr wichtig im heutigen Leben (wer was anderes sagt, ist meiner Meinung nach nicht realistisch), aber sollte man die Schönheit der Welt und des Lebens allgemein beim ganzen Arbeiten nicht vergessen... :)
Das Leben bietet mehr als nur 2000€ und studieren... :)

Meiner Meinung nach...
LG Denny

Du hast keine Berufserfahrung, selbst 1900€ ist für einen 20 Jährigen nicht wenig Geld.

Es kommt darauf an, hast du eine eigene Wohnung und eine Familie zu ernähren, ist es natürlich wenig.

Denkst du, du kannst in das Berufsleben mit 3.000€ Netto betreten?

Da steht 20-25+. Es geht darum das wenn man voll in seinem Beruf ist also 40 in die Richtung

0

1900€ ist garnichts. Das sind die verdiener die ausgenutzt werden. Jeder kann mit wenig arbeit locker 3000+ verdienen. Man darf nur nicht kassierer werden

0

Zufriedenheit ist nicht nur Geld, Das wichtigste ist erstmal das man ein gesundes Leben führt Familie, Freunde hat. Geld ist nur Papier ist zwar wichtig fürs Leben weil man damit so gesagt alles machen kann aber nicht jeder der 20.000 im Monat Verdient ist bestimmt zufrieden mit seinem Leben.

Ob du ne gesunde familie hast oder nicht. Wenn du unendlich geld hast bist du glücklich. Es ist nicht wie in filmen das viel geld unglücklich macht. Das einzige was unglücklich macht sind grenzen und die hat bis heute noch jeder.

0

Was möchtest Du wissen?