bis zu welchem alter darf man "Mädchen" sagen?

11 Antworten

Ich verstehe nicht, was daran peinlich und erniedrigend ist. Für die Mutter ist man immer das eigene Kind - egal, wie alt man ist. Das ist doch völlig normal.

Kommt drauf an, wie reif sie sich benimmt. Es gibt manche 30-jährige, die ich auch noch "Mädchen" nenne.

Ab 18 kann man Frau sagen. Aber für die eigene Mutter ist und bleibt man "Ihr Mädchen". Ich bin 34 und meine Mutter nennt mich immer noch "Ihr Mädchen".

danke. Ab 30 ist das ja eher ein Kompliment. Aber in meinem alter möchte man in manchen Situationen für voll genommen werden. Klar, für die Eltern bleibt man immer ihr Kind. (Aber nicht EIN Kind) :D

0

Warum wollen Mädchen ihren Müttern immer sagen, dass sie ihre erste Periode haben?

Wir Jungs sagen doch auch nicht "Papa ich hatte meinen ersten Samenerguss". Immer wieder les ich Fragen von Mädchen die das ihren Müttern sagen wollen aber sich dann doch nicht trauen. Ist doch voll peinlich. Warum ist das so ?

...zur Frage

13 jähriger Vergewaltiger-Eltern schuldig?

Wenn ein 3 jähriges Mädchen von ihrem 13 jährigen Cousin vergewaltigt wird, wer ist dann juristisch gesehen haftbar? Der Vorfall ereignete sich vor vielen Jahren und hat sich später als der Täter volljährig war wiederholt und nun zur Anzeige gebracht. Das Mädchen war, wie sich jetzt herausgestellt hat nicht das einzige Opfer des Täters. Haben die Eltern des damals minderjährigen Täters nun irgendetwas zu befürchten?

...zur Frage

Wichtelgeschenk an 15 jähriges Mädchen?

Was kann ich einem 15 jährigen Mädchen schenken das ich nicht wirklich kenne?? das Geschenk soll höchstens 5 Euro betragen

...zur Frage

Warum dürfen Jungs immer mehr als Mädchen?

Egal wie alt sie sind, gerade kleine Brüder dürfen fast genauso viel machen wie die große Schwester. Eltern machen sich bei Jungen auch weniger sorgen als bei Mädchen wenn die raus gehen oder am Abend ausgehen.

Alle meine Freundinen, besonders die deren Brüder jünger sind, kennen das.

...zur Frage

Sohn kriegt Ärger- Mädchen nicht

Hallo Zusammen

Ich habe einen 14 jährigen Sohn und der steckt gerade in Schwierigkeiten.. Am Freitagnachmittag hatte er eine Spassrangelei mit einer Mitschülerin, es war wirklich eine Spassrangelei mit einverständnis von beiden. Auf jedenfall hat er sie auf den Boden gerungen und sie "besiegt". Sie hat ihn daraufhin (fest) zwischen die Beine getreten!! Es gibt mehrere Zeugen dafür dass der tritt nach dem eigentlichen "Kampf" passierte. Mein Sohn hat ihr aus Reflex ins Gesicht geschlagen. Nun war ich gerade an einem Gespräch mit der Lehrerin und der Rektorin. Mein Sohn muss sich bei dem Mädchen entschuldigen und muss nachsitzen. Das Mädchen muss sich nicht mal entschuldigen. Ich versteh die Welt nicht mehr!! Klar, mein Sohn hätte ihr nicht ins Gesicht schlagen sollen, aber es war aus Reflex! Klar sollte er sich dafür entschuldigen. Aber das Mädchen hat ohne richtigen Grund meinem Sohn extreme Schmerzen bereitet und kommt einfach so davon? Das finde ich einfach nicht richtig!

Wie seht ihr das? Was soll ich machen? Warum läuft das so?

...zur Frage

Darf ich mein Kind Wolfblood Shaddow Miracle Morningstar Darkness Hunter nennen?

Ich finde diesen Namen schön und würde gerne wissen, ob er erlaubt ist für ein Mädchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?