Bin ich ein rasist wenn ich veganer hasse?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nein du brauchst nur dringend Nachhilfe in Rechtschreibung und vielleicht in Sachen Humor.

Das wird schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wenn "rasist" von "Rasen" kommt, dann vielleicht.

Aber wenn du "Rassist" meinst, dann nicht, da Veganer keine eigene Rasse darstellen (sofern man denn Menschen überhaupt in Rassen einteilen kann).

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smocan77
19.05.2017, 13:25

Es gibt unter Menschen nur 1 Rasse = Mensch.

1

Es heißt "Rassist" und nein.. Veganer sind keine eigenständige Rasse. Es lässt aber trotzdem tief Blicken, wenn du ca. 1 Mio Menschen in Deutschland nur deswegen hasst, weil sie etwas nicht essen wollen, das du isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maisbaer78
19.05.2017, 14:25


weil sie etwas nicht essen wollen, das du isst.


Und das sind zb. Dinge die in etwas eingehüllt sind, durch das früher Exkremente gerutscht sind.

Köstlich.

3
Kommentar von ApfelTea
19.05.2017, 14:28

Jo. Das macht die ganze Sache noch bedenklicher

3
Kommentar von ApfelTea
19.05.2017, 18:14

@omni, man hat als Mensch immernoch die Wahl, ob man Därme essen möchte oder nicht. Bei den Pflanzen sieht es aber anders aus. Auf die sind wir alle angewiesen, auch wenn Kot draufgekippt wird (solange es so wenige BioVegane Höfe gibt). Wir werden also mehr oder weniger zu solchen Perversitäten gezwungen, du nicht.

4
Kommentar von ApfelTea
19.05.2017, 21:16

Das Wort "perversitäten" hast du doch zuerst gebraucht.

4

Du hasst Veganer, aber markierst Vegetarier Sinn ¿ Und zur Frage nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber vermutlich nicht unbedingt intelligent...

Es gibt keinen Grund Veganer zu hassen, nur weil es Veganer sind.

Allerdings mag ich viele Veganer nicht, einfach weil sich einige für was besseres halten und meinen anderen ihren Lifestyle gerade zu aufzwingen zu müssen.

Das ist wiederum ein Grund einige nicht zu mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist vielmehr ein Karnist,

ein Speziesist,

ein Ideologe des Fleischkonsums,

ein Mensch, dem Empathie und Mitgefühl sonstwo vorbeigehen...

Du bist jemand, der andersdenke und -fühlende nicht leben lassen kann, weil sie an dein Gewissen rühren könnten - traurig ! :(:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hasst du sie denn? Lasse doch jedem seine Einstellung. Es sollte dir egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Rassistisch wäre es, wenn du dich erhebst etwas besseres als Gruppe B zu sein, weil du zur Gruppe A gehörst.

Du kannst auch Nazis, Kindergärtner, Feuerwehrmänner, Grünen-Wähler, Homosexuelle, Frauen, Männer, was weiß ich, hassen. Ein Hass alleine macht einen nicht zum Rassist. Rassistisch wird es dann, wenn du dich zusätzlich noch zu etwas besseren erhebst oder die andere Gruppe abwertest. Das kann fließend übergenen, muss aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissPommeroy
21.05.2017, 14:06

Danke, dass du die Gruppe der Antiveganer so pfeilgerade beschrieben hast...;)

0

Da Veganer keine Rasse sind  wohl eher nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?