Bildschirmhelligkeit bei Win XP ändern?

8 Antworten

Windows XP kann nicht mit den Energieoptionen des Displays umgehen. Eine "normung", also eine definierte Schnittstelle über die das Betriebssystem die helligkeit verstellen kann gibt es noch nicht so lange, daher ist das bei XP noch nicht vorgesehen.

Die Hardware des Laptos sollte das aber über die Tastenkombinationen selber verwalten. Dazu drückt man die Fn Taste und drückt die Taste "mit dem Plus und dem Sonnensymbol" mehrfach. Bei IBM war das Bild auf/ab, bei vielen anderen laptops ist das eine der Funktionstasten, meist F6/F7.

Die Helligkeit des Monitos in Laptops wird meistens über eine Tastenkombination mit dem Funktionstasten durchgeführt. Welche das ist, kannst Du auf den Tasten der oberen Reihe erkennen.

Da ist meistens eine Lampe oder so abgebildet. Bei mir ist (HP-gerät) sind das Z.B. F2 und F3.

Welche genau, steht aber in der Kurzanleitung deines Gerätes.

Funktioniert beispielsweise bei Samsung Geräten auch nur, wenn der Hotkeymanager installiert ist. Müsste man sich mal informieren, ob es sowas für DELL Geräte gibt.

0

Unter Anzeige- Eigenschaften kann man auch etwas verändern, das kommt aber auf den Grafiktreiber an.

Ansonsten mit Fn & den entsprechenden Tasten.

Wieso machst Du Win7 eigentlich runter?????

Bei mir muss man die taste  Fn +   F 7 für mehr und Fn + F8 für weniger Helligkeit drücken.

Warum macht man so ein nutzloses downgrade?????

Nutz die tastenkombinatiuon auf der tastatur. JEDES Notebook hat das. 'Ansonsten Herstellersoftware wie schon gesagt.

Ich wär bei win7 geblieben, aber du hast anscheinend deine Gründe.

Was möchtest Du wissen?