Bilder beim Verschieben verloren gegangen (PC)?

3 Antworten

Alles "Richtig" gemacht... "Ausschneiden" bedeutet erstmal Entfernen..., wenn beim EinfĂŒgen an anderer Stelle etwas schief gehtđŸ˜€đŸ„¶ ... etwas auf dem gleichen GerĂ€t verschieben ist kein Problem...

Geht es jedoch zu einem anderen GerÀt, sollte man die Dateien kopieren und erst löschen, wenn man die Daten verifiziert hat.

Dateien können auch beschĂ€digt werden, was von keinem Systen geprĂŒft wird.

Wenn Du schon Dein Handy reseten wolltest , war wohl nicht mehr alles so toll fit. ...und wenn es dann ein Timeout gibt , kann schon einiges verloren gehen...

Der Rest ist ein Problem mit den Ohren, oder eher dem FĂŒllstoff dazwischen. đŸ€­


Eisblumella  01.11.2021, 09:53

Y c man hat dich nicht nach einer Belehrung gefragt sondern nach einer Antwort was man tun kann und von dir kommt nur irgendwie eine Belehrung aber keine Hilfe

0
Erzesel  01.11.2021, 13:32
@Eisblumella

Hast Du lange Weile oder was gibt Dir Anlass eine anderthalb Jahre alten Antwort zu kritisieren? Die Nummer ist erledigt und fertig...

0
Eisblumella  01.11.2021, 13:36
@Erzesel

Wenn die Nummer erledigt ist oder fertig ist dann kann auch der Beitrag gelöscht werden ansonsten braucht man nicht unnĂŒtze Sachen schreiben

0
Eisblumella  02.02.2023, 14:41
@Erzesel

Wenn man so etwas nicht möchte muss man wenn er Beitrag erledigt ist ihn löschen oder man muss Kommentarfunktion deaktivieren

0

Nunja, man könnte versuchen die Bilder wiederherzustellen, sofern die Festplatte nicht komplett formatiert wurde mĂŒsste das klappen.

https://youtu.be/21oXhC1yLso

MfG

Enrico

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ich setzte mich viel mit Computern auseinander.

Anonym2buch 
Beitragsersteller
 03.05.2020, 11:34

Aber die Bilder sollte ich doch von meinem Handy auf den PC holen. :/

0
lightfh  03.05.2020, 11:42

Ist aber auch ganz schön riskant mit einem Handy, vorallem ein Handy zu rooten ist schon nicht ganz unriskant, so eine Situation ist nicht altĂ€glich, Ich wĂŒrde mich lieber an die Tipps von Sonic halten.

MfG

Enrico

0

Guten Morgen,

Gegenfragen:

  • Wie hast du das Handy angeschlossen?
  • Wie hast du kopiert (hoffe nicht ausgeschnitten/eingefĂŒgt)
  • Hast du dein Handy davor frei gegeben?

Gruß Sonic

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Diplom Techniker/Elektromeister

Anonym2buch 
Beitragsersteller
 03.05.2020, 11:34

Über USB A zu USB C Kabel.

Doch, nicht kopiert, sondern ausgeschnitten, & eingefĂŒgt.

Weiß nicht genau was du mit frei geben meinst, aber davor hat es mit kleinen Ordnern auf jeden Fall geklappt, also sollte nicht an einer Sperre oder so liegen.

1
Anonym2buch 
Beitragsersteller
 03.05.2020, 11:35

Lasse gerade ein Programm nach gelöschten Bildern suchen, habe aber keinen Plan, ob das Sinn ergibt. :D

0
Sonic1976  03.05.2020, 11:37
@Anonym2buch

Oje, niemals ausschneiden/kopieren, vor allem bei Fotos, denn wie du siehst, kann immer was passieren.

Da wirst mit einem Rettungsprogramm höchstwahrscheinlich keinen Erfolg haben aber ein Versuch ist es Wert.

0
7Nami  18.02.2023, 15:24

Hi, ich habe hier gerade genau das selbe Problem:

  • Handy mit USB-C/USB-C Kabel angeschlossen
  • Zugriff am Handy (Galaxy S10) frei gegeben,
  • Ordner am PC aus DCIM ausgeschnitten und versucht in einen Ordner auf dem Laptop einzufĂŒgen

Die Ordner sind angekommen, waren aber grĂ¶ĂŸtenteils leer, die Bilder sind weder auf dem PC noch auf dem Handy zu finden.

Bevor ich die Ordner am PC ausgeschnitten habe, wurde erst der DCIM Ordern und dann die darin enthaltenen Ordner/Alben als "leer" angezeigt, es hat ein paar mal hin und her klicken gebraucht bis die Bilder zu sehen waren.

Das Handy wurde neulich auf Werkseinstellungen zurĂŒck gesetzt und seitdem nur ein paar Bilder/Videos damit gemacht, daher gibt es leider keinerlei andere Backups o.Ă€.

Eine App die bei einer anderen Seite empfohlen wurde "Dr.Fone" funktioniert leider nicht, ohne mir ein Abo andrehen zu wollen...

Wie komme ich jetzt an meine verlorenen Bilder??

0