BF-17 Führerschein mit nicht eingetragener Begleitperson auf autobahn, heimreise?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

genieße den letzten unbeschwerten Abend in deinem Urlaub und behalte ihn in guter Erinnerung.

Denn wenn du dich dann morgen ans Steuer setzt und man dich dabei erwischt, ist es mit den schönen Erinnerungen erst einmal vorbei.

Solltest du daran interessiert sein, dass die letzten Erinnerungen gute uns schöne sind, dann sollte ausschließlich dein Onkel den PKW steuern.

Alle weiteren wichtigen Informationen findest du hier:

http://www.bf17.de/so-funktionierts/rechtliche-aspekte.html

Viele Grüße und gute Heimreise

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoSoWo
16.08.2016, 13:20

Danke :)

0

ohne den eingetragenen Begleiter ist das ein Auflagenverstoss. In A mit Sicherheit auch eine Straftat - nämlich Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis. Du darfst weder in A noch in D fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ohne eingetragener Fahrer fährst du wie "ohne Fahrerlaubnis". Wenn ihr in eine normale Kontrolle kommt, dann wars das für dich mit dem Fahren. Du hast dann gezeigt, dass du nicht die Verantwortung hast. Der Führerschein ist erstmal weg. Du kannst dann zwar ein Aufbauseminar machen und Bußgeld zahlen, die Probezeit wird dann aber verlängert inkl. Auflagen.

Ist also eine ganz dumme Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
15.08.2016, 20:50

ohne eingetragener Fahrer fährst du wie "ohne Fahrerlaubnis".

Nein, das ist nur eine OWi - keine Straftat.

0


Ich mein ich habe mein fürherschein schon 6 + und fast täglich gefahren und man muss auch mal risiko im kauf nehmen :)


Wenn Du das brauchst dann mach es...


was sind sie strafen? Bußgeld + aufbauseminar?

Ja.
70€ Bußgeld, 1 Punkt und 28,50€ Gebühren/Auslagen.
Dazu kommt ein Aufbauseminar und die Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre.

Weil das aber noch nicht alles ist kommt das Beste zum Schluss:
Deine Fahrerlaubnis wird widerrufen weil Du gegen die Auflagen zu BF17 verstoßen hast.
Du kannst sie erst zurück bekommen wenn Du nachweist das Du das ASF absolviert hast.

Ein Aufbauseminar dauert in der Regel 4 Wochen. Dazu kommt eine Anmelde- bzw. Wartezeit von meist einigen Wochen - das ist abhängig von der Auslastung der Fahrschulen am Wohnort, Du bist also möglicherweise 2 Monate ohne Fahrerlaubnis. Das Ganze kostet Dich dann zwischen 250 und 350€, dazu kommen weitere Gebühren für die Wiedererteilung der FE.

Natürlich ist das Risiko in eine Kontrolle zu kommen relativ gering, Du wärst aber nicht der Erste den es erwischt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoSoWo
16.08.2016, 13:17

Danke für deine ausführliche Antwort:)

0

Die Polizei nimmt da keine Rücksicht drauf, ob dein Onkel sich als Begleitung eignet. Fährst du ohne die eingetragenen Begleitpersonen ist das schwarz fahren. Mit den Strafen kenn ich mich nicht aus, aber Führerschein-Entzug bis zum 21ten Lebensjahr ist durchaus im Bereich des Möglichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
15.08.2016, 20:45

Mit den Strafen kenn ich mich nicht aus

Dann soltle man bzgl der Strafen nicht antworten, bevor man so einen Knaller abliefert.

0

Fährt der Fahranfänger ohne die in der Prüfbescheinigung benannte Begleitperson, so droht eine Regelbuße von € 70,- und ein Punkt. Die Fahrerlaubnis der Klasse B und BE wird zudem widerrufen. Da es sich außerdem um einen „schwerwiegenden Verstoß" innerhalb der Probezeit handelt, darf eine Neuerteilung der Fahrerlaubnis der Klasse B oder BE nur nach Teilnahme an einem Aufbauseminar erfolgen.

Quelle: https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/fuehrerschein/begleitetes-fahren/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du mir damit sagen der BF17 und L17 (DE/AT) sind nicht 100% gleich? Ich habe nämlich auch den "BF17" bzw. L17 gemacht und fahre nur alleine.

Zieh am besten um lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
15.08.2016, 23:02

BF17 nur Fahren mit eingetragenem Begleiter möglich NICHT alleine. Das gibt schwerwiegende Probleme.

0

Was möchtest Du wissen?