Beziehung mit Koreaner?

3 Antworten

Habt ihr eine Beziehung oder eine S. Beziehung. Für mich tönt es nach reiner s. Beziehung. In diesem Fall ist auch wahrscheinlich, das er fremd geht und nicht zu dir steht. Auch wird das Ganze vermutlich nicht allzu lange dauern und auf deine Kosten gehen.

Ich verstehe ja dass es dich erregt, aber das findest du auch in Europa, ohne dein Leben, Arbeit, Ausbildung, Freunde und Verwandte aufzugeben.

In einer echten Beziehung interessiert man sich für Hobbies, Gedanken, Einstellung, Ausbildung, Ziele, Kinderwünsche des anderen, macht sich Gedanken über ein gemeinsames Leben, macht Pläne wo wohnen usw. Das scheint hier nicht der Fall bzw. höchstens seine Sicht.

Deshalb lass dich erregen, aber behalte einen kühlen Kopf und seh es als das was es ist sex.

Es ist keine Sex Beziehung. Er wollte eigentlich erst kein Sex bevor wir ein Jahr zusammen sind weil er Angst hatte das ich jemand anderen finde und Sex ist nicht das einzige Thema. Es ist das erste mal das wir darüber überhaupt geredet haben. Sonst reden wir darüber was wir machen, die Interessen und wann wir zusammen ziehen wollen, wie wir es machen mit dem Job und etc

1
@Themeaningofyou

ok, aber kennt ihr euch persönlich?

Hast du Erfahrung hier mit Internetbekanntschaften? Ich mein du weisst schon das viele Lügen kursieren und selbst wenn nicht, ist die reale Person ganz sicher eine andere als im Internet, vor allem riecht sie (ist wichtig für die Anziehung), bewegt sich auf eine bestimmte Arzt ist sich selber nach 3 Monaten und nicht mehr die nette Maske.

Ich mein wieso grad ne Europäerin?

Wenn du gehst dann erst mal mit ner Freundin geplant platonisch zu Besuch und später so, dass du unabhängig bist.

Ich sag nicht das es nicht geht. Aber wie du schreibst, solange du ihn nicht getroffen hast und zumindest mit der Freundin bei ihm gelebt hast Freunde und Familie kennst, das Leben dort ist das meiste Spekulation. Spannend wird deine Frage erst nach einem solchen längeren Treffen.

0
@2AlexH2

Ok da geb ich dir recht. Wir sehen uns nächsten Monat erst. Wir Telefonieren und Video Skypen halt täglich. Naja ich habe ihn auf einer Seite zum Sprachen lernen angeschrieben und er ist oft hier weil ein Teil seiner Freunde hier wohnt. Nach 5 Monaten sind wir nun zusammen gekommen

0
@Themeaningofyou

Ok.

Aber Korea kennst du nicht? Ist ne extreme Herausforderung eine ganz andere Kultur.

Dennoch, ein Bekannter hat das gemacht. Im Internet ne Chinesin kennen gelernt, Buisnessfrau, entsprechend unbeliebt bei ihresgleichen. nun haben sie Kinder. Und ich staune immer noch. Aber ich frage mich ob es daran lag dass bei ihr die letzten Fortpflanzungsminuten liefen und es bei ihm so eingeschlagen hat, wie wahrscheinlich ist das? Er war auch schon recht erfahren und verzweifelt, wusste sie oder die Kugel.

0
@Themeaningofyou

Aber wenn das erste Treffen nicht klappt,klappt halt alles nichts. Ich mache mir vor allen sorgen um die Gerüchte die Umgehen wegen der Beziehung mit Koreanern

0
@Themeaningofyou

Wenn er hier Freunde hat, ev schon hier war, bedeutet das vermutlich er ist gegenüber Europa offen und davon angezogen. Also eher nicht konservativ sondern er wills eben anders.

Die Frage ist eher könntest du dort Leben und die Familien(Kultur) ertragen bzw. dich dort deine durchsetzen. Ich nehme an wir reden von Südkorea?

0
@2AlexH2

Das stimmt. Ich wollte so oder so die Koreanische Kultur mal etwas Kennenlernen aber ich muss zugeben das es ziemlich hart für mich ist mit zukommen ( wie dieses Oppa)

0
@2AlexH2

ja Südkorea. Ich hätte kein Problem mich anzupassen. Ich wollte eh aus Deutschland ausziehen nur muss ich halt gucken ob ich mit der Kultur klar komme. Es gibt viele Aspekte die Negativ, als auch Positiv sind

0
@Themeaningofyou

Dann viel Glück, schau dass du beruflich gesichert bist, International, so wird es sicher spannend werden.

0
@2AlexH2

Vielen Dank aber ich bin halt immer noch unsicher. Wenn sich was ergibt schreibe ich mal oder update was in der Beziehung ist und wie es ausgegangen ist :)

0

Koreanische Männer gehen unglaublich viel Fremd... das stimmt.

Das ist zwar ein beliebtes Gerücht, was aber leider wahr ist, fürchte ich. Selbst der Bruder meiner Freundin macht es, der Vater meiner Exfreundin und der Vater meiner jetzigen Freundin hat es getan.

Außerdem habe ich auch von Freunden gehört, dass sie viele solcher Jungs kennen.

Traurig. Ich wäre bei den Männern vorsichtig. Normalerweise bevorzugen sie extra Mädchen, die noch keinen Freund hatten (jungfrau) sind. Koreaninnen heben sich sogar auf bis sie 27/28 sind (Alter um zu heiraten) um dann einen reichen Koreaner abzubekommen.

Also so technisch forgeschritten Korea auch sein mag, in manchen wenigen Bereichen, so unterentwickelt ist Koreas Gesellschaft.

Hmm, also es hat viele Nachteile, da es recht gefährlich sein kann. Jemand.. aus dem Internet, ich glaub mehr muss ich dazu nicht sagen. Wenn du umbedingt dahin willst dann am besten 1.NICHT alleine und 2. solltest du seine eltern mal über skype oder so sehen.

PS: das mit dem fremdgehen, davon weiß ich nicht viel aber ich bin addicted to k-pop, k-dramas usw.. ach einfach alles xD in den kdramas also serien ist es meist so das die männer die frauen mehr lieben als die frauen sie, also so kommt es rüber. diese serien sind echt was tolles und koreaner auch. in den serien sieht man einfach den gravierenden unterschied der kultur und auch charakter der menschen und vorallem der umgang. du solltest dir schon jetzt bewusst darüber sein

, das respekt dort eine der wichtigsten rundlagen ist. du musst dich vor älteren verbeugen etc. also mir gefällt es sehr.. ich wünsche mir in deutschland wäre es genauso xD auch wenn es etwas seltsam klingt , ich verbringe einfach zu viel zeit mit koreanischen dingen im internet xD also was koreaner an geht glaub ich schon das ich da ziemlich viel zu sagen kann :D

Also er und ich sind Erwachsen also würde ich persönlich den Eltern per Skype Chat auslassen :D Er selbst möchte das wir in der Beziehunh nicht so sehr auf seine Kultur achten sondern meine. Er hat mir auch viel erzählt aber meine Angst ist verflogen. Er hat mir umgerechnet ein 300 Euro Ring gekauft um seine Liebe zu beweisen :D

0
@Themeaningofyou

Das sagt er jetzt... so war es auch bei meiner Exfreundin. 

Dummerweise haben die Eltern mich schlussendlich nicht akzeptiert (weil ich nicht studiert habe..) und die Eltern hätten sie dann einfach nicht weiter unterstützt und sie praktisch verstoßen.

Selbst wenn er sagt, seine Eltern sind nicht so konservativ... ich würde nicht drauf wetten. 

Er wird dir wohl kaum etwas sagen, was dich in irgendeinerweise davon abschrecken könnte ihn zu treffen... 

Ihr solltet auf beide Kulturen achten. Er ist 23 und noch total von seinen Eltern abhängig - bis er heiratet. So ist das in Korea üblich.

0

@simmy8901

Der Respekt gilt ausschließlich für die Älteren... das ist einfach nur stumpfsinnig. Ich bin persönlich eher für die Gleichbehandlung aller Menschen.

Einfach eine sehr konservative Denkweise, ohne logischen Hintergrund. 

Es kommt halt aus den Dynastien und diktatorischen Regierungszeiten in Korea.

0

Was möchtest Du wissen?