Bezahlt das Arbeitsamt ein Taxi?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sollte sie beim Arbeitsamt konkret erfragen und VOR dem Praktikum beantragen. Eine solche Leistung zur Erstattung der Fahrtkosten ist eine Ermessensleistung (sie muss immer vorher beantragt werden), das bedeutet, dass was gezahlt werden kann, aber nciht muss.

Das sie um 6:00 da sein soll hat sie erst 4 Tage vor Praktikumsbeginn erfahren....

0
@BrilleHN

vermutlich hat deine Bekannte die Info zu Arbeitszeiten vom Praktikumanbieter erhalten - anrufen dort und die Probleme schildern, entweder geht er darauf ein und die Zeiten werden auf 7:00 Uhr geändert oder nicht.

Wenn nicht - dann ist die Sachbearbeitung Arbeitsagentur gefordert.

0

das muss vorab mit dem zuständigen Sachbearbeiter abgeklärt werden.

Wenn, dann muss man das mit Sicherheit vorher beantragen. Am besten direkt beim AA nachfragen. oder mit dem Fahrrad fahren

arbeitgeber hat die kündigung zurückgezogen

hi leute bin neu hier bräuchte mal einen rat.mir wurde gekündigt weil ich eine fg hatte und einpaar wochen krankgeschreiben war.darauf hin hab ich mir einen anwalt gesucht der den geschreiben hat und kündigungsschutz klage eingereicht hat.und nun hat mein ag die kündigung wieder zurück gezogen und mich per anwalt aufgefordert hat meine arbeit wieder aufzumehmen.bin noch bis 24.6. krankgeschreiben und mein arbeitsvertrag endet sowieso am 10.07.12 und den verlängern die nicht.hab echt angst da weiterhin arbeiten zugehen weil die da alle so hinterhältig sind und mich fertigmachen werden.werde wohl die restliche zeit auch krank machen.nun meine frage ich hab das arbeitsamt von meiner kündigung informiert bis jetzt haben sie mir noch nicht mit sperre gedroht,aber ich hab da noch nicht bescheid gesagt das die die kündigung zurückgezogen haben.soll ich das arbeitsamt überhaupt darüber informieren,da ich da auch nicht mehr arbeiten gehen werde wfür die restliche zeit?und mein ag hat mir auch schon meine lohnsteuerkarte und meine arbeitspapiere zurückgeschickt,soll ich denn das wiederzurückschicken? was ist wenn ich für die restliche zeit doch nicht bezahlt werde? für antworten wär ich sehr dankbar weiss nämlich nicht weiter. danke im voraus.

...zur Frage

Zuschuss vom Amt bei Praktikum?

Hallo, ich habe seit dem 01.10. eine praktikumsstelle bekommen mit möglichkeit auf spätere Ausbildung mit lehrzeitverkürzung. Vorher war ich arbeitslos. Laut Amt musste ich mich abmelden mit der Begründung ich habe eine Tätigkeit aufgenommen. Jetzt meine Frage: Bekomme ich von irgendeinem Amt und wenn es das Arbeitsamt ist zuschüsse da mein Bruttolohn bei 800 Euro liegt und ich 2facher familienvater bin??

...zur Frage

Bekommt man Geld vom Arbeitsamt in einem Praktikum?

Hi,

ich bin 19 Jahre alt und habe 18.05.2015 ein Praktikum als Anlagenmechaniker angefangen. Nächsten Monat werde ich als Anlagenmechaniker- Helfer eingestellt, und am 01.08 beginnt die Ausbildung als Anlagenmechaniker. Das Praktikum wird vom Chef nicht bezahlt. Wird es vom Arbeitsamt bezahlt ? Oder wenigstens die Fahrkosten ?

Mfg

...zur Frage

Wird ein Taxi von der Arge übernommen?

Ich hatte einen Arbeitsunfall mit Beinbruch bei meinem Minijob. Hab die Krankmeldungen bei der Arge immer eingereicht. Jetzt bekam ich einen Brief das AU Bescheinigungen nicht ausreichen, um einen Meldetermin bei der Arge nicht wahrzunehmen. Ich darf den Fuss aber garnicht belasten und bekomme von der BG die Taxifahrten zum Klinkum bezahlt weil ich weder Bus noch Auto fahren kann. Kann ich von der Arge jetzt verlangen das die mir im voraus eine Kostendeckung für die Taxikosten zusagen ?

...zur Frage

Praktikum trotz Alg2?

hallo, ich bin seit gut einem Monat beim Jobcenter als ausbildungssuchend gemeldet und beziehe auch Geld.Nun habe ich heute bei einem Vorstellungsgespräch das Angebot bekommen ein 2-tägiges Praktikum bei einem Arzt zu machen mit der Aussicht eine Ausbildungs platz.Am Donnerstag fang ich an.Nun meine Frage,muss ich das dem Arbeitsamt bzw Jobcenter melden obwohl es nur zwei Tage sind?

...zur Frage

Praktikum im Krankenhaus - Erfahrungen?

Hallo, in den Sommerferien habe ich vor, ein 10-tägiges Praktikum in einem Krankenhaus zu machen. Ich bin 14 Jahre alt und besuche die 8. Klasse eines Gymnasiums. Später will ich Kardiologin werden und eine Bekannte arbeitet in dem Krankenhaus und meinte, ich könnte in der Kardiologie ein Praktikum machen. Diejenigen, die schonmal ein Praktikum im Krankenhaus gemacht haben, vieleicht sogar auch in der Kardiologie, wie waren denn eure Erfahrungen so? Reichen 10 Tage aus? Vielen Dank für viele liebe Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?