Beyerdynamic Dt 770 80ohm mit Onboard Sound?

2 Antworten

Für die 250 Ohm Variante benötigst du einen Kopfhörerverstärker (bswp. in einem Audiointerface vorhanden), bei den 80 Ohm sollte das nicht erforderlich sein.

Mit dem Codec hat das allerdings wenig zu tun. Abhängig von deiner eingestellten Lautstärke, liegt am Audio-Ausgang eine bestimmte Spannung an, die muss hoch genug sein.

Bei hoher angeschlossener Impedanz (ab ca. 150 Ohm) geht einfach weniger Leistung durch und das Signal ist auf dem Kopfhörer leiser.

Die Unterschiede zwischen beiden Kophhörer zu beurteilen ist schwierig und das empfindet auch jeder anders (subjektiv). Im Zweifel einfach mal beide im Fachhandel Probehören.

VG


Der 1150 passt für die dt770. Ja der Unterschied ist meiner Meinung nach gewaltig und um einiges besser. 

Was möchtest Du wissen?