bewusst geklautes handy gekauft?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

orten nicht, außer die App war vorher aktiviert (extrem unwahrscheinlich), aber wenn damit mal was ist, dann kann man es unter der einmaligen IMEI Nummer als geklautes Gerät erkennen.

Dadurch, dass du davon wusstest, hast du dich auch strafbar gemacht.

Zudem ist nie ein gültiger Kaufvertrag zu Stande gekommen, das geht bei geklauten Gegenständen nämlich nicht, du hast das Geld also sinnlos ausgegeben...

Du hast dich als Hehler strafbar gemacht. Glückwunsch! Kommt es zu einer rechtskräftigen Verurteilung, kannst du unter bestimmten Umständen einen Eintrag ins Strafregister bekommen. Dann kannst du sogar berufliche und alle möglichen anderen Schwierigkeiten bekommen. Wenn die Polizei das Handy findet, wird es ersatzlos eingezogen.

Geiz kann ja sowas von ungeil sein.... ! :-)))

Ja, geht sogar relativ einfach - die richterlichen Genehmigungen usw. vorausgesetzt.

Der Shop hat 100%ig noch die IMEI des Gerätes. Mit dieser kann bei den Providern angefragt werden, in welches Netz das Gerät gerade eingebucht ist und welche Mobilfunknummer es hat. Dann kann mittels GSM-Ortung der Standort eingegrenzt werden. Und wer weiß was die Strafverfolgungsbehörden noch für Möglichkeiten haben. Evtl. können sie auch dein GPS Signal nutzen. Oder sie fragen den Provider einfach wem die SIM Karte gehört, die gerade im Handy liegt.

Ob dieser Aufwand gerade für dich oder wegen des Diebstahls eines Telefons tatsächlich gemacht wird, steht auf nem anderen Blatt. Aber wenn gewollt, hast du schon heute Nachmittag dieses Gerät nicht mehr.

Ach ja, strafbar ist es auch noch, ein Gerät zu kaufen von dem man weiß, dass es gestohlen ist.

die IMEI wurde auf der packung durfestrichen also unerkennbargemacht

0
@theycallxehoney

Pff. Jedes gute Geschäft hat ein Warenwirtschaftssystem in dem auch die IMEI vorher hinterlegt wurde.

0
@theycallxehoney

Die IMEI wird bei einer bestimmten Eingabe am Gerät angezeigt und kann nicht verändert werden. Was auf der Packung steht, ist ohne Bedeutung.

0

Ohh ja. Bei IPhone ist das möglich. Egal ob du auf Werkseinstellungen oder sonst was dein Handy zurück stellst

Man könnte es unter der IMEI Nummer als geklaut identifizieren... wieso machst du sowas?

Du könntest eine wertkarte (SIM) da reinstecken, also einen unangemeldete dann weiß die Polizei nicht wer das ist :)
Ist schon was passiert mit dem Handy ?
War die Polizei da ?

Jepp, die Polizei trianguliert wahrscheinlich gerade deinen Standort! 

Stecke eine SIM rein und find's raus. Mal ehrlich, hackts bei Dir? Der Hehler ist nicht viel besser wie der Stehler.

das mit der Ortung kann schon sein. Und anhand der IMEI - Nummer auch auffindbar. Die ist einmalig.

die nr wurde geändert und auf der packung durgestrichen ist es dann auch noch möglich

0
@Lexa1

Nur unter extrem hohem Aufwand und Spezialwerkzeug. Aber natürlich kann man sie ändern, sie wurde ja auch irgendwie mal gespeichert ;-)

0
@Lexa1

das könnte sein aber die nr wissen die im store ja nicht mehr vom handy 

0
@TheQ86

wenn der Fragesteller so fragt, macht der sich den Aufwand nicht. Und schon gar nicht wegen so einem blöden Handy.

0
@theycallxehoney

Woher willst du das wissen, nur weil sie durchgestrichen war ? Du bist schon extrem naiv.

0

natürlich geht das.

Grundsätzlich ja.

#jedoch war und ist es hirnlos von dir ein geklautes Handy zu kaufen. Kommt das raus bist auch du drann wegen Hehlerei.

Du kaufst ein geklautes Handy, ohne dich vorher über solche Dinge zu informieren? ^^
Du scheinst ja auch ein ganz schlaues Kerlchen zu sein :D

geh doch auf das nächste polizeirevier und frag da nach, ob du das handy behalten darfst. dann haben die polizisten mal wieder was zum ablachen.

Was möchtest Du wissen?