Bewerbung/ Praktikum beim Amtsgericht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das Amtsgericht gehört streng genommen nicht zur (öffentlichen) Verwaltung. Zumindest nicht überwiegend. Dennoch passt es wohl in das gewollte Spektrum. Bei einer Bewerbung erwartet das Gericht von einem Schülerpraktikanten natürlich nicht viel, es geht mehr darum, sich einen Überblick über die Person zu verschaffen. Auch würde ich mich einfach für ein Praktikum bewerben und nicht für einen bestimmten Fachbereich, da in diesen ohnehin niemand Zeit hat, sich 3 Wochen am Stück um eine Person zu kümmern.

Also das Amtsgericht in meiner Stadt hat auf ihrer Homepage ein riesen Praktikumsplan stehen, da kann man sich erstmal informieren und das Programm ansehen, falls es das bei dir auch gibt. Ich habe mich auch letztens dort beworben :) du kannst ja vorher erstmal in der Verwaltung anrufen und dich ein bisschen informieren. Auf die Bewerbung selbst würde ich schreiben, dass du dich als Praktikant dort bewirbst. In den Brief kannst du ja schreiben, das dich die Tätigkeit im juristischen Bereich und in der Verwaltung sehr interessiert und du dich daher dort bewirbst. Ansonsten kannst du auch noch deine Verantwortlichen Lehrer fragen.. viel.Glück (:

oreo171 09.02.2016, 13:57

Vielen vielen dank ! :)

0

Was möchtest Du wissen?