Betriebssystem nach Formatierung noch da?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest eine Recoverypartition haben wenn keine CD dabei war. Falls nicht, würde ich mir erstmal eine Windowscd downloaden. Sowas bekommst du legal. Die kannst du dann mit deinem Key normalerweise aktivieren.

Wenn du wirklich formatiert hast, ohne dabei ein neues Betriebssystem installiert zu haben, dann solltest du gleich beim Starten den Fehler bekommen, das es kein Betriebssystem gibt ;)

DarkPirate98 13.07.2011, 16:17

und wie und wann installiere ich ein neues Betriebssystem ?

0

Immer das Gleiche. Pc, insbesondere Notebooks, kein Betriebssystem auf CD/DVD. Wenn das der Fall ist, warum kommt keiner auf die Idee, gleich am Anfang ein Systemabbild zu erstellen? Syssteuerung>Sys+Sicherheit. Ob das jetzt noch funktioniert ohne den Virus mitzunehmen weiß ich nicht. Mach es aber mal und instaliere damit neu.

Ach ja, genügend DVd´s bereithalten 3-5. Vorgang kann nicht unterbrochen werden.

Hei:

wenn du die Partition mit dem darauf vorhandenen Betriebssystem formatierst (meistens Laufwerk C), dann ist dein Betriebssytem weg.

Also neu installieren.b

mfg Nikodemus

DarkPirate98 13.07.2011, 16:15

und wie soll ich ohne CD neu installieren ??

0
Soz47 13.07.2011, 21:05
@DarkPirate98

Woher hast du dein bisheriges Betriebssystem ?

mfg Nikodemus (schräglach)

0

Normal schon... Warum Baust du nicht ne neue ein ? Und lässt erstmal ein Virenprogramm durchlaufen ?

nein dann ist alles weg, dass ist der sinn der formatierung

Was möchtest Du wissen?