PC zurücksetzen ohne Betriebssystem löschen?

5 Antworten

Hast du einen Laptop? War da Windows schon drauf als du ihn gekauft hast?
Dann Einstellungen -> Updates und Wiederhstellung -> Wiederherstellung -> Pc Vollständig zurücksetzten
Wenn nein brauchst du einen Windows Key. Du kannst dir ja einfach (kostenlos) einen Windows Boot USB erstellen um Windows neuaufzusetzten

Klebt der Key vom 8.1 auf dem Gehäuse?

Ja -> Gut. Windows 8.1 Installationsmedium herunterladen und installieren.

Nein -> Schlecht. Kauf dir ein neues Windows.

Weil du auf Windows 10 das Upgrade ausgeführt hast kann der Windows 8.1 Key nicht mehr ausgelesen werden.

Ableitung: http://praxistipps.chip.de/windows-10-auf-werkseinstellungen-zuruecksetzen_39555 :

Am bequemsten ist es, Windows 10 über die Einstellungen zurückzusetzen. Hierfür muss sich die Installation von Windows auf einer separaten Partition befinden. Dies ist bei den meisten Computern der Fall.

  1. Öffnen Sie das Start-Menü und dort die "Einstellungen".
  2. Unter der Kategorie "Update & Wiederherstellung" finden Sie nun die "Wiederherstellung".
  3. Klicken Sie unter dem Punkt "Alles entfernen und Windows neu installieren" auf den Button "Los geht’s".
  4. Folgen Sie hier den weiteren Anweisungen, wird Windows komplett neu installiert. Dieser Vorgang kann einige Minuten in Anspruch nehmen.
  5. Hinweis: Sie haben die Möglichkeit Ihre Daten "sicher" zu löschen. Dabei wird die Festplatte mehrfach überschrieben. Dieser Vorgang kann allerdings mehrere Stunden dauern. Das rentiert sich nur, wenn Sie den PC anschließend z.B. verkaufen möchten.

Windows 10 auffrischen statt zurücksetzen

Windows 10 auffrischen

Haben Sie ein Problem mit Windows, müssen Sie das System nicht gleich komplett zurücksetzen. Durch das "Auffrischen" wird nur die Windows-Installation erneuert. Ihre persönlichen Dateien wie Fotos bleiben erhalten.

  1. Klicken Sie unten links im Bildschirm auf das Windows-Symbol und suchen Sie dort nach den "Einstellungen".
  2. Wechseln Sie in der Kategorie "Update & Wiederherstellung" zur "Wiederherstellung".
  3. Klicken Sie nun unter dem Punkt "PC ohne Auswirkungen auf die Dateien auffrischen" auf den Button "Los geht’s".
  4. Folgen Sie den weiteren Anweisungen, wird Windows innerhalb weniger Minuten aufgefrischt.

Windows 10 per ISO neu installieren

Windows 10 per ISO installieren

Funktioniert die Anleitung im ersten Absatz nicht, können Sie Windows 10 über eine ISO-Datei neu installieren:

  1. Laden Sie sich als erstes die Installations-Datei von Windows 10 herunter. Diese liegt im ISO-Format vor.
  2. Läuft Ihr System noch stabil, starten Sie die Installation einfach über einen Doppelklick auf die ISO-Datei.
  3. Ansonsten lässt sich die Datei per USB-Stick, externer Festplatte oder DVD installieren. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel: http://praxistipps.chip.de/windows-8-und-8-1-ohne-cd-installieren-so-gehts_46728  

LG Alex

Dein 8.1 liegt auf deinem Rechner als recovery. Du kannst getrost formatieren.  DANACH sollte der Rechner automatisch eine Neuinstallation durchführen. Wenn nicht frag nochmal nach 

du kannst dir bei windoof eine .ISO datei runter laden also windoof 10 install disc. Das ist eine virtuelle CD wen du so willst. dan brauchst du noch einen mindestens 4 GB großen usb stick. dan erstellst du einen bootable stick. startetest dan den pc neu steckst den usb stick ein gehst entweder ins Bios oder drückst beim starten F8. wählst dan den USB stick zum booten aus. dan beginnt die windoof installation wo du einfach den schritten folgen kannst. bei der installation wird deine festplatte formatiert (gelöscht). oder du nutzt die recovery partition zum installieren.

Was möchtest Du wissen?