Beste Freundin möchte immer mit dabei sein?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser Freundin kannst Du Dein Wunsch nach alleiniger Zweisamkeit mit Deinem Freund nicht "schonend" beibringen. Normalerweise sollte man so "feinfühlig" sein, daß man merkt, wann man stört und absolut überflüssig am Platze ist.

Wenn dieses Mädel überall dabei sein will, dann helfen nur klare, unmißverständliche Worte. Wenn sie sich beleidigt zurückzieht, ist das ihr Problem. Du kannst ihr ja ein paar alternative Termine nennen, an denen Du nur für sie da bist und ihr beide etwas zusammen unternehmt.

Klare Ansagen machen!

Sie hatte noch nie einen Freund, sie kennt das einfach nicht, wenn man verliebt ist und einfach Zeit ALLEINE mit diesem Jungen verbringen will. Sie fühlt sich dann inmer ausgeschlossen und sagt ich würde sie vernachlässigen, was aber einfach nicht stimmt!

1
@ItsTheReaL

Ist ja nett von Dir, daß Du Dir Gedanken um Deine Freundin machst und für sie Entschuldigungen findest. Die Frage ist: Was willst Du und wie kriegst Du Freund und Freundin unter einen Hut?

Ich an Deiner Stelle würde ihr eben 2 oder 3 Termine anbieten, an denen Du nur für sie Zeit hast und dann sollte sie zufrieden sein. Ich würde ihr klipp und klar sagen, daß Du mit Deinem Freund allein sein möchtest.

0

Hey,
Rede einfach mit ihr. Setzt' dich mit ihr zusammen und erklär' ihr in Ruhe, wie du dies siehst. Sie wird es schon verstehen. Es ist dein Freund und natürlich möchtest du Zeit mit ihm alleine verbringen. Deine Freundin sollte dies verstehen und euch auch Zeit für euch geben.
Das sie schon einfach so was sagt, dass ihr da was macht, da sie da ja kann, ist dreist. Das musst du ihr sagen. Von allein wird sie nicht drauf kommen.
Auch wenn es schwierig ist,s ei ehrlich und Rede mit ihr. Denn es ist nicht normal, dass sie immer dabei ist. Andere lassen ein Pärchen auch alleine, damit sie Zeit für sich haben.
LG

Sag ihr einfach dass wenn sie immer dabei ist ihr nie irgendetwas romantisches machen könnt. Wenn sie aber wieder sagt dass sie nichts verpassen will sag ihr dass du ihr alles genau erzählen wirst.Sie sollte das akzeptieren.

Sag ihr klipp und klar, dass du das nicht willst. Es entspricht ja eher dem Norm, dass die BF nicht immer dabei ist. Mein Date nimmt immer ihre Sis mit und ich kann aus meiner Sicht sagen, dass das wirklich nervt. Sag ihr, sie kann ja ab und zu mit, aber nicht immer. Oder sag ihr einfach nicht, dass du ihn triffst, wenn sie nicht dabei sein soll^^

Naja, dass mit dem nicht sagen, fände ich irgendwie nicht ok... Ist sowas wie verschweigen und verheimlichen.

0

Das würde ich für keine gute Idee halten. Wenn du etwas mit deinem Freund machst, dann ist das wichtiger und in 90% der Fälle sollte die beste Freundin da nicht dabei sein. Auch wenn sie sich dann auf den Kopf stellt, beleidigt ist oder sich aufs Abstellgleis gestellt wird. Du wirst auch nicht dabei sein, wenn sie mal einen Freund hat. Da musst du knallhart sein. Natürlich hoffst du, dass deine Freundin immer noch für dich da ist, wenn es mit deinem Freund vorbei ist, aber dafür gibt es natürlich auch keine Garantie. Beste Freundschaften hören irgendwann mal auf, auch wenn es einer oder beide schade finden und vorher sicher sind, bei ihnen wird das nicht so sein.

Was möchtest Du wissen?