Beste Freundin kann und will mir nicht verzeihen. Endgültig verloren! Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Furchtbar... Ich war auch mal in Kellys Situation. Nur, dass die Freundin sich zur Klasse wandte und mich im Stich ließ, während die ganze Klasse mich mobbte. Meine anderen besten Freunde (die dann in anderen Klassen waren und ich sie immer in den Pausen und privat traf) und ich haben sie dann aus unserem Freundeskreis geschmissen. Irgendwann versuchte die auch, immer wieder Kontakt zu uns herzustellen. Wir blockten sie eiskalt ab. Nur mein bester Freund nahm die auf Facebook an, damit wir uns über ihre Fotos lustig machen konnten.

So ist das Leben. Ich habe ihr nie verziehen. Sie hatte keine richtigen Freunde mehr und stand an ende alleine da.

Ich kann kelly vollkommen verstehen. So wie du dich aufgeführt hast, verhalten dich Freunde nicht.

Das Einzige, was du versuchen kannst, ist eine aufrichtige Entschuldigung mit Erklärung. Wenn sie immer noch ablehnt. Musst du es wohl akzeptieren. Lerne aus deinem Fehlverhalten und mache es bei den nächsten Freunden besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ramona99 01.10.2017, 11:39

Aber Kelly wurde nicht gemobbt und ich habe sie auch selten im Stich gelassen. Ich war halt nur so mega empfindlich. Sonst waren wir immer noch beste Freundinnen nur halt mit 2 anderen Freundinnen. Wie gesagt hat mich die eine mit ihrem Verhalten beeinflusst und war dann auch so zickig.. Ich bereue es zu tiefest ich habe auch so gut wie kaum Kontakt mit Luna,also die die mich so beeinflusst hat, ich kann einfach nicht mehr. Ich rede noch manchmal mit Kelly, weil Nina (neue beste Freundin von Kelly) auch noch meine beste Freundin ist.  In den Pausen sind wir immer zu 3. aber Kelly und Nina sind mehr verbunden, weil Kelly ihr oft Geheimnisse erzählt und ich will Nina jetzt nicht auch ständig meine Geheimnisse erzählen, weil das kein Wettkampf um Nina sein soll. Sie will dass wir normale Klassenkameradinnen sind, weil sie sich immer an das erinnern muss was passiert ist, aber ich kann das nicht! Ich will auch keine anderen oder neuen Freunde. Wenn ich mich zwischen 2234567mio Freundinnen und ihr entscheiden könnte, würde ich sie nehmen.

0
Yuurie 01.10.2017, 12:26
@Ramona99

Sie war nicht mega empfindlich, du hast dich schäbig verhalten. Sie hat dich nicht wiedererkannt und du hast dich grundlos von ihr abgewiesen, ohne mit ihr darüber zu reden. Jetzt hat sie die Schnauze voll und zieht es - nicht grundlos - mit dir ab.

Anstatt zu sagen: "Sie war empfindlich" solltest du die Schuld lieber bei dir suchen. Nur dann bringst du auch eine aufrichtige Entschuldigung zustande.

Und man bekommt nicht alles im Leben. Das Leben ist kein Ponnyhof. Wenn sie nicht will, musst du damit leben.

0
Ramona99 01.10.2017, 14:47
@Yuurie

Ich sagte,dass ich empfindlich war. Nicht sie. Ließ es bitte richtig bevor du mich irgendwie runtermachst

0
Yuurie 01.10.2017, 15:39
@Ramona99

Ich mache niemanden runter, ich bin nur ehrlich. Sag einfach sorry und akzeptiere alles, was auf dich zu kommt. Fertig.

0
Ramona99 01.10.2017, 16:05
@Yuurie

Ich will sie aber nicht verlieren. Ich akzeptiere nicht,dass sie weg ist! Ich habe mich auch schon entschuldigt, aber sie meinte,dass wir jetzt normale Mitschüler sind. Aber es soll alles sowie früher sein. Sie glaubt mir nicht,dass ich mich geändert habe..

Außerdem habe ich gesagt,dass ICH empfindlich war. Nicht sie,darum suche ich die Schuld nicht bei ihr.

Trotzdem danke für deinen Rat

0
Yuurie 01.10.2017, 16:18
@Ramona99

So oder so akzeptieren musst du es trotzdem, dir bleibt nichts anderes übrig, wenn sie nicht mehr will...

0

Ok das ist wirklich etwas sehr blödes.
Zeig ihr, dass du es ernst meinst und dass du dich verändert hast. Du sollst ihr jetzt nicht hinterherlaufen, denn das könnte nerven, aber definitiv hin und wieder versuchen in ein Gespräch zu kommen. Ist klar, dass sie nichts mehr von dir woll, wenn du sowas angezogen hast. Das ist mies, vorallem wenn es die eigene beste Freundin macht! Ehrlich gesagt, würde ich selbst Abstand von so einem Menschen suchen und mir so schnell wie möglich eine neue beste Freundin suchen, aber auch aus deiner Perspektive ist das blöd...
Ich nehme mal an, du hast den Kontakt mit dieser "Luna" abgebrochen? Wenn nicht, dann solltest du das so schnell wie möglich tun und im Idealfall so, dass Kelly es mitbekommt.
Zeige ihr nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten wie sehr es dir leid tut!
Diese Situation muss schon bescheuert sein, mein Beileid:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ramona99 01.10.2017, 02:33

Ich bereue es so unglaublich sehr,dass ich so so stur und einfach nur dumm war. Ich weiß nicht mehr was ich tun kann, ich habe ihr in aller Verzweiflung eine Geburtstagskarte geschrieben, als Entschuldigung, weil ich ja an ihrem letzten so dumm war.  

Ich hatte sie gefragt, ob sie die verlorene Zeit am den Sommerferien mit mir Nachholen will. Sie sagte:,,Nein" .. Ich weiß nicht was ich noch tun kann. Sie will mich einfach nur als Klassenkameradin. Ich will sie nicht los lassen und ich kann sie auch nicht gehen lassen. Ich bin immer kurz davor zu heulen, wenn ich sehe dass Kelly und Nina das tun was Kelly und ich immer gemacht haben. Übrigens bin ich mit Nina immer noch richtig gut befreundet. In den Pausen mache ich immer was mit ihr und darum ist Kelly auch immer dabei. Ich rede manchmal mit ihr aber nicht all zu oft. Sie vertraut mir auch keine Geheimnisse mehr an, jetzt tut es nur mit Nina und darum sind die beiden mehr verbunden und ich möchte jetzt nicht Nina auch meine Geheimnisse erzählen damit das kein Wettkampf um Nina sein soll. 

Wie kann ich es ihr, denn mit Taten zeigen? Also was kann ich noch tun?

0
Ramona99 01.10.2017, 02:40
@Ramona99

Sie sagte:,, Nein und ich kann nicht mehr deine beste Freundin sein,weil ich immer daran denken muss was passiert ist" *

0
askthequestions 01.10.2017, 02:40

Gab es denn z.b. etwas was sie sich sehr gewünscht hat? Du könntest ihr vielleicht etwas kaufen, was sie sich immer gewünscht hat. Ich persönlich würde unerwartet bei ihr daheim aufkreuzen und sie nicht in Ruhe lassen, bis sie mir nicht zuhört und checkt wie sehr es mir leid tut. Du weihst am besten auch die Eltern von ihr ein, sodass die dich nicht rausschmeißen solltest du deren Tochter gewaltig auf die Nerven gehen;)

0
askthequestions 01.10.2017, 02:45

Ja gut, dann sag du ihr, dass du auch nicht erwartest, sie als bestes Freundin zu haben, sondern vorerst nur als normale Freundin. Und dann hast du freie Fahrt, du kannst ihr zeigen, dass du besser bist als diese Nina und dass sie dir wirklich etwas bedeutet und wer weiß? Vielleicht seid ihr dann bald wieder beste Freundinnen;) Das Problem ist, ihr seid wie alt? 14? Da weiß nicht jeder genau, was es bedeutet eine BESTE Freundin zu sein. Du musst auch in Betracht ziehen, dass sie vielleicht einfach keine Lust mehr auf dich hat. Vielleicht passt diese Nina charakterlich tatsächlich besser zu ihr und sie WILL Nina und nicht mehr dich. das ist eine schwere Situation, das kann ich mir sehr gut vorstellen, aber vergiss nicht: Eines Tages findest du auch deine wahrhaftige beste Freundin, die dich nicht aufgrund eines lahmen Streites gänzlich aufgibt.

0
Ramona99 01.10.2017, 03:06
@askthequestions

Ja, wir sind 14 aber das Problem ist, ich kann nicht loslassen, wenn mir etwas oder jemand wichtig ist. Das geht einfach nicht. Darum will ich auch keine neue beste Freundin. Ich kann diese ganzen 5 Jahre nicht einfach vergessen.. Ich will sie unbedingt zurück. 

PS: danke für die Hilfe

0

Ich kann nur sagen wie ich mich verhalten würde und das ist ganz klein beisteuern, nach dem motto:

Ich habe gemerkt wie sich mein verhalren negativ verändert hat und ich möchte nicht so sein. Es tut mir aufrichtig leid dass du da so drunter leiden musstest. Ich kann meine worte nicht mehr zurücknehmen aber was ich kann ist dir einfach zu sagen dass ich dich als freundin wieder haben möchte und hoffe dass du mir noch eine chance gibst. Ich hoffe dass mich nie wieder jmd so beeinflussen wird

Hoffe es war etwas hilfreich, viel gück ☘️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?