Beste Einstellung um Sterne zu fotografieren (Nikon D5200)?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Stativ
  2. Fernauslöser für die Kamera
  3. Einstellung M (manuell)
  4. Fokus manuell auf unendlich
  5. hohe ASA einstellen (zwischen 3000 und 8000 probieren)
  6. lange Belichtungszeiten (je nach ASA zwischen 2 und 30 Sekunden)
  7. Testbilder zum Auswählen des gewünschten Ausschnitts mit maximal möglicher ASA (beispielsweise 12600) und ca. 3 Sekunden Belichtungszeit machen (Himmel wird verpixelt, aber Sterne uns Umgebung sind zur Wahl des Ausschnitts erkennbar).
  8. Testbilder solange wiederholen, bis der Ausschnitt passt, dann mit der ASA runter und der Belichtungszeit rauf.

Das wären mal so die Basics für erste Astro-Fotos. ;)

Hey,

So fange ich immer an, wenn ich Sterne fotografiere:

  • Kamera auf Stativ stellen und ausrichten
  • manueller Modus
  • Blende so groß wie möglich (F3.5, F2.8 oder niedriger, niedriger ist in dem Fall besser)
  • Liveview anschalten und dort dann einen hellen Stern aussuchen und manuell fokussieren
  • ISO zwischen 2200 und 4000
  • Belichtungszeit/ Shutter zwischen 10 und 25 Sekunden

Wenn du die Milchstraße oder spezielle Sterne fotografieren möchtest, würde ich dir raten, das Foto zu planen. Also im Internet schauen, wie steht der Mond, wann geht die Sonne unter usw.

Am besten ist es auch wenn du dich weit von Lichtquellen wie Straßenlampen entfernst!

Einfach die Kamera in die Hand nehmen und probieren ;)

Woher ich das weiß:Hobby

Lichtstarkes Objektiv, dazu ISO so hochschrauben, aber so dass es nicht zu sehr rauscht (hängt von der Kamera ab), Blende auf und Belichtungszeit weniger als 30 Sekunden, da es sonst sein kann, dass sie verschwommen sind auf dem Bild.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyfotograf

Ich würde sagen dafür brauchst du ein sehr spezielles Objektiv und mit einer normalen Kamera haut das nicht gut hin.

Eigentlich geht das mit jedem Objektiv und auch mit Einsteigerkameras ganz gut.

1

Hast du dir schon 1-5 YT Beiträge zu dem Thema angeschaut? Gibt Dinge richtig gute, z. B. https://youtu.be/ee4fx9VIASw

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 1980 mit Spiegelreflex unterwegs, seit 2001 DSLR

Was möchtest Du wissen?