Berufskolleg in Baden Württemberg mit 3,4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn's nicht klappt, würd' ich das nicht so tragisch sehen. Da wollen jetzt natürlich alle Kids hin, die nicht aufs Gymi dürfen. Da kann es dann schon mal eng werden.

Dabei stehst Du mit Berufsausbildung gar nicht mal so schlecht da, denn damit kannst Du dann sogar normales Abitur auf dem 2. Bildungsweg machen (BOS, Erwachsenekolleg, Abendgymnasium) und das wird auch noch elternunabhängig gefördert, im Gegensatz zum Gymi oder Berufskolleg.

Da dürfte der Andrang dann nicht mehr so gross sein, denn die meisten haben nach der Ausbildung erst mal Dollarnoten in den Augen und wollen rasch Kohle sehn', für Wohnung, Auto, Tisch und Stuhl. Dann wird das meist eh' nix mehr mit dem Abitur, wenn immer am 1. die Raten fällig werden.

Vielleicht doch besser mit der Förderung im Hotel "Mama" bleiben und mit dem eigenen Auto zur Schule fürs Abitur fahren. Kann ich jedem nur empfehlen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der einfachste Weg ist, Du rufst in dieser Schule an.

Vielleicht sind sie trotz diese Notenschnittes bereit Dich zu nehmen. Liegen genügend Anmeldungen vor, dann eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich musste einen Schnitt von 3,4 in den Hauptfächern haben um angenommen zu werden. Da sich aber so viele beworben haben musste man sogar einen Schnitt von 2,8 oder so haben. Du kannst es ja trotzdem mal probieren, aber kommst wahrscheinlich erst mal auf die Warteliste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?