Beruf in einer Fantasywelt?

7 Antworten

Schneider sieht man im klassischen Sinne als Beruf mit geringem verdienst an....

Verrückter wissenschaftler, drachenjäger, zimmerer, gerber, heizer für dampfmaschinen, türmer, bierbrauer, babier

11

ui keine schlechte Auflistung ;) Davon könnte ich mir am ehesten noch Zimmerer vorstellen... ich überleg mal nochmal, Schneider hörte sich auch gut an, auf jeden Fall auch hier danke! :D

0
34
@CookieBug

In den bereich könnten eventuell noch folgende berufe passen Bürstenbinder, Drechsler, Kürschner, Dachdecker, Papiermacher, Schreiner, Wagner Vielleicht ist ja noch was dabei, das passen könnte

0

Was wäre denn mit Tischler oder Schuster! viel Glück noch XD

11

Auch gute Idee, danke :D

0

Welches Geschenk für meinen Cousin?

Ja , also zu Weinachten will ich meinem Cousin ein Geschenk machen. Logisch , oder? :D

Ich weis nur überhaupt nicht was ich schenken soll.

Er ist 23 Jahre alt hat ein 1 Jähriges Kind und ist leicht mittelalterlich oder besser gesagt " öko " angehaucht.

Was soll ich schenken??

Habt ihr vielleicht Ideen?

Danke schonmal im vorraus. :D

...zur Frage

Alleinerziehende Frauen auf der Suche nach einem naiven Ernährer?

Ich habe letztens eine ehemalige Klassenkameradin (28) wiedergetroffen: Sie ist mittlerweile geschieden und alleinerziehend. Sie ist mit ihrem Studium gerade fertig und auf Jobsuche. Zu meinem Erstaunen flirtete sie bei unserem Treffen (Café) recht offensiv und ließ relativ klar durchblicken, dass sie Interesse an einer wie auch immer gearteten Beziehung hätte. Dabei hatte sie zu Abizeiten definitiv kein sexuelles/beziehungsbezogenes Interesse an mir…

Ähnliches ist mir auch letztens an der UNI passiert: Ein Mädel (29) aus Jugendzeiten, das damals in der gleichen Straße wohnte und jetzt an der gleichen Uni studiert; ähnlicher Fall wie oben: Geschieden, alleinerziehend, finanziell klamm, und sehr an mir interessiert und mir hinterherlaufend. Obwohl sich diese Frage in unserer Jugendzeit nicht gestellt hat, bin ich mir ziemlich sicher, dass sie mir zu Jugendzeiten nie und nimmer eine Chance gegeben hätte. Ich vermute sogar, dass sie mir auch heute keine Chance geben würde, wenn sie ein kinderloser Single wäre…

Da drängt sich mir natürlich der Verdacht auf, dass diese Frauen verzweifelt auf der Suche nach einem willigen & naiven Zahlarsch sind, der sie und ihre Kinder in Zukunft versorgt und den Ersatzpapa spielt. Für alleinerziehende Frauen ist es ja gerüchteweise schwer einen „erstklassigen“ Mann zu finden, der sich darauf einlässt; so jedenfalls meine Erfahrung: Meine Mutter war auch alleinerziehend mit zwei Kindern und hat mir relativ unverblümt erzählt, dass sie meinen Stiefvater nur geheiratet hat, weil sie einen Ernährer für meinen Bruder & mich benötigte. Optisch hatte er ihr absolut gar nicht zugesagt…

Ich wünschte, Single-Frauen ohne Altlasten (Kinder, Scheidung, usw.) hätten so ein ausgeprägtes Interesse an mir, aber nada: an solchen beiße ich mir die Zähne aus lol Ich bin zugegeben bei Frauen bisher nicht besonders erfolgreich gewesen und das ist noch untertrieben & auch in der Schule bin ich der Außenseiter-Typ gewesen, umso mehr meine Verwunderung über dieses plötzliche rege Feedback von Seiten alleinerziehender Frauen, jetzt wo ich langsam auf die 30 zugehe. Ich komme mir ein wenig verarscht vor. Ist das verständlich und nachvollziehbar?

Zu meiner Person: Ich bin 28, schreibe gerade meine Masterarbeit (M.Sc. Technikfach @ “Exzellenzuni“ LOL²) fertig und werde voraussichtlich im Herbst in den Beruf einsteigen. Ich habe vor später noch einen MBA nachzuschieben. Ich bin 1,75m groß, 65kg schwer, Haarstatus NW3 diffus. Gesicht: durchschnittlich, slawisch-kaukasoid. Vom Charakter her: eher schüchtern und non-konfrontativ.

Mich würden eure Gedanken, Meinungen, Anekdoten zu dem Thema interessieren.

...zur Frage

Namensfrage! Fantasyname für weibliche Kriegerin!

Hallo!

Ich habe ein Namensproblem. Und zwar geht es um eine weibliche Elbe/Elfe. Sie ist eine ausgezeichnete Kriegerin, kämpft mit Pfeil und Bogen, und Dolchen. Sie ist sehr verschlossen, um andere vor sich selbst zu schützen, weil sie mit einem Fluch belegt ist, der jeden zum Tod führt, für den sie etwas empfindet. Sie ist meistens sehr finster drauf und tut alles, um den Leuten um sie herum Grund zu geben, sie zu meiden. Aber tief im innerren ist sie sehr verletzlich und traurig und sehnt sich nach nähe. So sieht sie aus: langes, glattes schwarzes Haar, bleich, meerblaue Augen, sehr groß und hager. Über dem linken auge hat sie vier Narben von Krallen, und die haben ihr linkes AUge zerstört, weshalb sie auf dem linken Auge blind ist. immer ien harter, verbitterter Zug um den Mund. Ich hätte ja schon Namen, aber ich schwanke und bin mir nicht sicher: Nuria/Nuray, Maeve, Eletheriel? Ich weiß es nicht, bitte helft mir! Danke schon jetzt für eure Antworten!

...zur Frage

Welche Berufe, die nicht anstrengend sind und man trotzdem gut verdient, gibt es?

Bin 14 und suche einen Beruf der nicht anstrengend ist und man trotzdem vom gehalt gut leben kann. Ich bin mit meinen Ideen am Ende, nun seit ihr gefragt.

...zur Frage

Ideen für Fantasygeschichte?

Hallo. ich versuche gerade an einer Fantasygeschichte zu schreiben und brauche mal Ideen wie es weiter gehen könnte.

In meiner Geschichte geht es um zwei Fantasyländer die durch einen Zaun von einander getrennt sind. Auf der nördlichen Seite leben Feen und Meeresmenschen (Nixen) und auf der anderen Seite Elfen und die sogenannten Namax (Menschenähnliche Wesen die sich bei Bedarf in Tiere verwandeln können). Eines Tages entsteht durch einen Unfall auf der Seite der Feen ein Loch in dem Zaun durch das der Elf Barion hindurch kricht. Auf der anderen Seite trift er auf Aurora, eine Lichtfee. Beide verlieben sich in einander. Doch das ist verboten.

...zur Frage

Namen für meinen Charakter?

Halloo,

ich wollte fragen ob ihr vielleicht Ideen oder Anregungen für den Namen einer Figur für mein Buch habt? Ich freue mich über jeden Vorschlag aber jetzt erstmal zur Figur.

Es ist ein Junge. Der Name sollte recht arrogant und halt Bad Boy sein, da er ein Mobber ist, in der Geschichte. Der name sollte daher nicht so lieb klingen sondern gut zum Charakter.

Vielleicht habt ihr ja Ideen :D Fragen könnt ihr natürlich auch noch was! Danke für jede Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?