Berge mich in deinen Arm oder berge mich in deinem Arm?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meiner Ansicht nach gehen beide Versionen. Es ist auch der Akkusativ brauchbar, berge mich in deinen Arm hinein.

ich bin auch für M

Es sei denn, es handelt sich um FUTUR PERFEKT. Dann könnte man das N auch durchgehen lassen.

Heißt der Satz denn : ICH berge mich...

Oder nur : Berge (als Befehlsform!) das der andere mich bergen soll... 

???

Im 2. Fall würde ich definitiv "m" richtig finden

Im 1. Fall zwar das "n" , dann aber auch Arm(EN) 

Es heißt in dem Lied wirklich nur: Berge mich... (Es ist auch gleich am Liedanfang). Danke =)

0

Es ist der Akkusativ erforderlich, also: in deineN Arm.

yeah - dann hatte ich mich doch nicht geirrt. vielen lieben dank.

0


NEIN! Es heißt deineM - In-deinem-Arm. Und die korrekte Frage danach lautet "In wessen Arm birgst du dich?" Antwort: In deinem

3

so oder so deinem.

Wenn es aber der Imperativ ist dann bitte Birg und nicht Berge. ._.

WIe ist denn der Kontext?

Birgt sie sich in seinen Armen oder soll er sie in seine Armen bergen?

Das ist ein christliches Lied und es meint, dass Gott mich in seinen Armen bergen soll. Habe auch nur die Übersetzung erhalten und wurde aber stutzig, weil ich "deinen" vermutet hätte. Der Text geht dann weiter mit: Schütze mich mit deiner starken Hand.

0
@diesonnenisa

Das ist einfach falsch übersetzt (Spanier?) Der Deppen-Imperativ so wie: lese das und gebe das ein

Birg mich in deinem Arm wäre richtig.

Original: Hide me now under your wings

3
@Quaeror

ja  stimmt - darüber hatte ich mir noch gar keine gedanken gemacht. das ist natürlich lustig - das lied wird in vielen gemeinden gesungen und ich werde es wohl mit dem falschen imperativ singen müssen... ein n oder m hätte ich mir schon getraut auszutauschen - aber ein wort so zu beugen trau ich mir nicht bei der hochzeit - da sind alle sicher sonst verdutzt, weil sie es immer anders gesungen haben =)

danke für deine antwort

0

Birg mich in deinen Armen/birg mich in deinem Arm.

Wenn du etwas Zweisilbiges brauchst, nimm "schütze" oder "halte".

das lied wird häufig in gemeinden gesungen - mit der übersetzung die ich erhalten habe. ich habe angst, dass ich es zu sehr verändere und alle stutzen, weil sie es anders kennen. ein m mit einem n auzutauschen wäre noch machbar gewesen - aber so ist es mir zu heikel... danke für deine antwort.

1

Der Arm -> also heißt das in DeineM Arm.

Was möchtest Du wissen?