beliebte kurzgeschichten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wir hatten mal "Der Sandfleck" von Hans Baumann und "Mein Zeuge war Don Gasparro" des Autors Sigismund von Radecki durchgenommen. Fand ich beide ganz gut :)

Als sehr spannend empfand ich die Kurzgeschichte "Zwischenfall an der Grenze" von Wolfgang Ecke, die fast schon eine Art Kurzkrimi zum "um die Ecke denken" ist! Spielt in den 60er/70er-Jahren & auch dazu haben wir mal was aufbekommen.. ich meine die Story fand sich in unserem Lesebuch!

Ilse Aichinger- Das Fenster- Theater

Wolfgang Borchert - Das Brot

Kurt Kusenberg- Herr G. steigt aus

Siegfried Lenz - Der große Wildenberg

Oliver Storz - Lokaltermin

Gruß!_ gerenz

das 'fenster-theater' haben bei uns vieeeele Lehrer behandelt. ansonsten 'die kirschen' oder ' der Hammer' oder 'Der mann mit dem Hammer'.

Wir hatten inmer sehr viel von Wolfgang Borchert z.B. Nachts schlafen die Ratten doch oder das Brot.


Wir hatten auch mal "Die Streuselschnecke" von Julia Frank.

Was möchtest Du wissen?