Bekommt man die 3 Monatsspritze sofort bei dem Frauenarzt?

3 Antworten


Die Dreimonatsspritze wird nur Frauen empfohlen, die andere Verhütungsmittel nicht vertragen oder mit ihnen nicht zurechtkommen. Die Sicherheit der Spritze ist hoch, aber es muss mit Nebenwirkungen gerechnet werden.

Wird die Dreimonatsspritze über einen langen Zeitraum (über 2 Jahre) angewandt, kann sich das Risiko auf Osteoporose erhöhen. Dieser Prozess ist reversibel und die Knochendichte steigt wieder an, sobald die Injektionen gestoppt werden.

Bei jungen Frauen und Mädchen unter 18 Jahren soll aber das noch nicht ganz abgeschlossene Knochenwachstum nicht unnötig beeinträchtigt werden.

Deshalb wird von der Dreimonatsspritze abgeraten und andere Verhütungsmethoden sind vorzuziehen.

Alles Gute für dich!

Du solltest dich ganz genau über die Dreimonatsspritze aufklären lassen! Die ist echt nicht ohne!
Ein guter Gynäkologe gibt die dir mit 14 gar nicht.

Mit wie viel Jahren muss man zum Frauenarzt und was macht man beim ersten Besuch?

hallo, ich bin 12 Jahre alt

ich wollte wissen ab wie viel Jahren man den ersten Besuch beim Frauenarzt machen sollte, und wie der erste Besuch abläuft. ich habe irgendwie schon jetzt angst, da ich schon seit längerer zeit meine Periode habe, und mir der Gedanke Frauenarzt nicht mehr aus dem Kopf geht. ich Danke schon im vorraus!

...zur Frage

Die Pille, das erste mal einnehmen (zu spät?)

Ich möchte gerne zum ersten mal die Pille nehmen aber habe am Montag einen Termin beim Frauenarzt und meine Periode heute (am Samstag) bekommen. Ist es schlimm wenn ich die Pille am Montag einnehmen würde ?

...zur Frage

Erster besuch beim Frauenarzt trotz Periode?

Hallo Ich habe morgen meinem ersten FrauenarztTermin und bin etwas aufgeregt. Ich bin da um mir die Pille verschreiben zu lassen allerdings habe ich noch meine Periode. Muss ich dann trotzdem auf den "Stuhl" oder reicht ein Gespräch und ich bekomme die Pille verschrieben?

...zur Frage

Ich habe Angst vor meinem ersten Frauenarzt Besuch ist das normal?

Also ich habe bald meinen ersten besuch beim Frauenarzt und habe davor angst. Nicht weil es gruselig ist oder so sondern weil der arzt ein Mann ist. Ich weiß das die angst unbegründet ist da es sein Job ist zu schauen ob alles ok ist aber mir ist unwohl dabei das ein Mann das sieht. Und ich weiß das beim ersten Besuch nur geredet wird es ist trotzdem komisch. Habt ihr irgendwelche tips für mich oder könnt mir sagen ob angst vor dem ersten besuch normal ist?

...zur Frage

Kann ich Sex haben bevor ich den ersten Besuch beim Frauenarzt hinter mir habe?

Ich war noch nie beim Frauenarzt, wäre es dann schlimm wenn ich mit meinem Freund schlafe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?