Darf ich mit 14 die Pille nehmen und alleine zum Frauenarzt gehen?

Support

Liebe/r mehmetild,

ich möchte Dich bitten, Fragen nicht mehrfach zu stellen. Gib der Community etwas Zeit, um auf Deine Frage zu reagieren.

 

Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!
Herzliche Grüsse
Ben vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Du kannst natürlich alleine hingehen. Du mußt jedoch Deine Mutter bitte, Dir  Dein Krankenkassenkärtchen zu geben.

Besser ist es aber allemal, Du besprichst solche Dinge MIT Deiner Mutter. Sie hat ein verständliches Interesse an Deinem Leben, sie kann Dich beraten, sie kann Dir auch ein bißchen das Unbehagen vor dem Besuch beim Frauenarzt nehmen.

Wenn Du schon einen "festen" Freund hast, wird sie auch sicher nichts gegen die Pille haben, obwohl Du meines Erachtens schon noch sehr jung bist, um schon Geschlechtsverkehr zu haben.

Und sollte die moralische Frau mama nicht gewillt sein, das "Kärtchen" rauszurücken, ist die Tochter bei Pro Familia herzlich willkommen!!!

0
@Lebensschule

Ihr seht das scheinbar alle aus dem Blickpunkt von RTL. Es gibt doch auch noch ganz normale Familien,die mittags miteinander am Eßtisch sitzen und sich austauschen. Da kann doch die Tochter sagen, daß sie ihre Krankenkassekarte braucht, weil sie zum Arzt will.

Moral sollte man weitervermitteln - auch 14jährige Mädchen können so etwas schon begreifen.

0
@turalo

du sagst es, sie KÖNNEN! natürlich kann man nicht abstreiten das mädchen aus einem elternhaus wo kommuniziert wird wesentlich seltener so früh schwanger werden, da hast du recht! trotzdem kannst du es nicht verhindern das deine tochter plötzlich DEN jungen kennenlernt und alle moral über bord wirft, man will sowas als mutter natürlich nicht und steuert so gut es geht dagegen. aber wer garantiert dir das das reicht?

0
@turalo

Bitte behalte Deine Restintelligenz für Dich. Wer gibt Dir das recht andersdenkende Mütter auf RTL-Niveau zu setzen?? Bei solchen Müttern entwickeln viele Töchter ein Doppelleben. Nehmen heimlich die Pille usw. Sagen aber sie seien noch Jungfrau, damit sie nicht von ihrer eigenen Mutter abgelehnt werden. Das wir Mütter uns wünschen, dass die Mädels länger warten steht doch ausser Frage, dennoch muss man situativ Handeln, bevor das Kind schwanger wird ist die Pille eben eine bessere Alternative!

0
@seatleon2010

klar tolle vorstellung am mittagsstisch, mama ich brauch meine vk weil ich sex haben will und die pille brauch.

sorry auch wenn man ein gutes verhältnis zu seinen kindern hat und auch mit ihnen redet, kann es vorkommen das sie auch ihre geheimnisse haben und das ist auch gut so, das gehört zu ihrer entwicklung dazu. mir ist es lieber wenn meine tochter vorher zum arzt geht als das wir irgend wann zur beratung müssen. das hat auch etwas von vertrauen meiner tochter gegenüber, das sie alleine ohne meines wissens die pille holen kann . ich brauch nicht die volle kontrolle meiner kinder um zu wissen, das ich alles richtig mache in meiner erziehung.

sorry in meinen augen bist du tatsächlich etwas älter und sehr verbohrt in deinen ansichten. es soll vorkommen das auch die tochter vom pfarrer schwanger wird und der redet auch sehr viel ;-)

0
@Lebensschule

danke lebensschule, genau das meine ich, man kann reden und reden und machen und tun, aber eben nicht ALLES beeinflussen, also muss man handeln, bevor es zu spät ist!

0
@JeanRutti

gröhl der war gut jeanrutti!!!! ich hab meiner mutter mit 15 gesagt das ich mir mit 14 die pille geholt habe, da hat sie nur gegrinst und als ich dann noch meinte das ich aber trotzdem noch keinen sex hatte und WILL hat sie sich gefreut! so werde / würde ich es auch bei meinen töchtern machen, man muss ihnen zeigen das man ihnen vertraut, dann geben sie einem dieses vertrauen auch zurück

0

Sag mal, hast Du Langeweile, ist heute keine Schule, willst Du uns vereimern?

Ja, Du darfst die Pille nehmen, wenn der Gyn. sie Dir nach einer Untersuchung verschreibt. Nein, Du mußt nicht Deine Eltern fragen. Nein, für Schüler ist die Pille kostenlos.

die pille und der besuch beim arzt kostet dich nichts. du brauchst nur deine versichertenkarte. du kannst auch ohne erlaubnis deiner eltern zum arzt und der arzt wird es auch nicht deinen eltern sagen.

meistens spricht erst der arzt mit dir ,warum usw. du die pille möchtest und dann wirst du evtl. untersucht. es tut nicht weh, keine angst.dann bekommst du das rezept und damit gehst du zur apo.

 

Fragen zu Pille und Frauenarzt

Ich habe ein paar Fragen über die Pille und den Frauenarzt: 1. Muss man ab 14 zur Kontrolluntersuchung zum Frauenarzt? 2. Wie viel kostet die Pille? 3. Ich habe gehört das man, wenn in der Familie eine Trombose aufgetreten ist, die Pille nicht nehmen darf. Stimmt das und wenn ja gibt es Tests damit man das trotzdem darf?

...zur Frage

Was sind gute Gründe um die Pille zu nehmen?

Hey, ich w/14 habe jz seit über 2 monaten einen Freund. Wir haben uns bereits beschlossen miteinander zu Schlafen, ich würde jz schon gerne zum Frauenarzt, hauptsächlich wegen verhütung (Pille) aber war auch vorher noch nie beim Frauenarzt und möchte mal mit einer Frauenärztin wegen meiner Periode sprechen (ist jz aber unwichtig). Ich weiß nur nicht was ich meinen Eltern sagen soll! Ich kann Ihnen doch nicht sagen das ich die Pille nehmen möchte, weil ich bereits sex hatte, oder? Also was kann ich Ihnen sagen? Oder kann ich mit 14 schon alleine zum Frauenarzt, ohne das die Eltern Benachrichtigt werden wenn ich die Pille bekomme? Bitte um Hilfe!

...zur Frage

Wieviel kostet die Pille(Privatversichert)?

Ich war beim Frauenarzt und weis das ich die Pille selber bezahlen muss da ich privat versichert bin und meine Frage ist wie viel die kostet? Und wenn ich die Pille wieder brauch einfach wieder in die Apotheke gehen kann und ich die dann bekomm oder muss ich zu meinem Frauenarzt und brauche das Rezept? Danke im vorraus für die antworten

...zur Frage

Kann ich mit 14 ohne Eltern die Pille bekommen?

Darf ich mit 14 alleine zum Frauenarzt und kann ich ohne dass meine Eltern was mitbekommen die Pille nehmen?

...zur Frage

Pille,Frauenarzt unter 14?

Liebe Community, Ich in noch unter 14,ich würde jedoch gerne zum Frauenarzt und mir dort die Pille verschreiben lassen. Sprüche wie geh,mit Barbies spielen oder etc. sind an dieser Stelle vollkommen unangemessen! Meine Frage wäre ob ich unter 14,ohne Begleitung meiner Eltern zum Frauenarzt gehen könnte,und mir dort die Pille verschreiben lassen könnte?Müssen meine Eltern das unbedingt erfahren,das ich die Pille nehmen möchte?

...zur Frage

Pille danach verschreiben lassen ohne vorher beim Frauenarzt gewesen zu sein?

Hallo. Ich würde gerne wissen ob man sich die Pille danach von jedem Frauenarzt verschreiben lassen kann, auch ohne schon mal einen Frauenarzt besucht zu haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?