Bekommt man den Erste-Hilfe-Schein wieder zurück? (Fahrschule)

6 Antworten

Bei uns (DRK-größere Stadt), bekommst du auf Wunsch auch jederzeit einen neuen Schein kostenlos ausgestellt. Darauf wird dann allerdings das Datum deines Kurses vermerkt, denn ja, bei manchen Sachen, darf der Schein nicht besonders alt sein (zB Ersthelfer im Betrieb: max 2 Jahre).

Der gilt doch eh nur ein Jahr. Bei der ausstellenden Organisation kannst du dir gegen Geld auf jeden Fall eine "Kopie" holen.

Ich habe ihn nicht wieder zurück bekommen. Der Führerschein ansich ist da ja auch schon Beweis, dass du den Erste Hilfe Kurs gemacht hast.

Aber möglicherweise brauchst du ihn ja noch für etwas anderes. Ich würde ihn auf jeden Fall zurückfordern.

0

Nein, den verkaufen die jetzt heimlich weiter, wenn du Glück hast kannst du deinen auf Ebay zurück ersteigern. Viel Glück!

Und jetzt mal wieder im Ernst: Natürlich bekommst du den wieder zurück, ebenso wie du z.B. deinen Personalausweis doch auch der Kontrolle bei der Anmeldung wieder bekommen hast.

Naja, ich habe mich gestern angemeldet. Meinen Perso hat er nur für Abschreiben der Daten hergenommen. (EH-Schein, Sehtest & Passbild hat er gleich behalten).

0
@Zahnstocher

Ja, offenbar weil sie den EH-Schein im Original bei der Behörde vorlegen müssen. Auf jeden Fall müssten Sie dir diesen aber zurückgeben. Sprich doch mal die Leute in der Fahrschule darauf an.

Angenommen du wolltest jetzt eine Ausbildung zum Jugendgruppenleiter oder wie die offizielle Bezeichnung auch immer sein mag, machen, dann musst du diesen Schein wieder vorlegen. Fordere ihn auf jeden Fall zurück!

0
@Rainman007

Ok ich werde in der nächsten Stunde (Di) den Fahrlerer mal fragen...

In nächster Zeit werde ich den Schein eh nicht brauchen (vielleicht später mal beim Berufsstart - wenn's erforderlich sein wird)

Das Problem ist nur, manche schreiben dass der Schein lebenslang gültig ist, andere wiederum sagen, er sei nur 2 Jahre gültig... das verwirrt mich :S PS: der schein war vom DRK

0
@Zahnstocher

Ich denke auch, dass der Schein lebenslänglich gültig ist, aber vielleicht hat sich das ja geändert. Allerdings ist es sowieso besser, alle paar Jahre den Lehrgang zu wiederholen, denn auch hier ändert sich ab und an etwas. Bei wem du den Schein allerdings gemacht hast, ist unwichtig, da für alle die gleichen Normen gelten.

0

Klar, er ist doch Dein Eigentum

Was möchtest Du wissen?