Bekommt man Asbest zu 100% aus der Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur Asbeststaub, den man einatmet, kann gefährlich sein. Das ist aber auch eine Frage der Menge.

Asbeststaub entsteht beim Arbeiten mit Asbest (Sägen, Reiben, Brechen). Vor diesem Staub muss man sich schützen. Asbest, das irgendwo fest eingebaut ist, überstrichen, lackiert oder tapeziert, produziert keinen Staub und kann gar nicht über die Luft in die Lunge gelangen.

Lüften ist unnötig, weil nichts mehr da ist, was weggelüftet werden könnte. Schließlich hat ein Fachmann alles entsorgt. Oder?

Was möchtest Du wissen?