Bekomme ich mehr Lohn, wenn ich keine Kirchensteuer mehr zahle?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du sparst keine Steuern, weil Du bei diesen Beträgen beim Jahressteuerausgleich sowieso alles wiederbekommst.

16

Du bekommst sofort mehr Lohn netto auf die Hand! Von deiner Lohnsteuer werden dir 10% Kirchensteuer abgezogen. Beispiel. 100,00 Euro Lohnsteuer = 10,00 Euro Kirchensteuer. Bist du nicht drin zahlst du nicht, bist du drin und gehst nicht hin zahlst du. Die haben das raffiniert gut gemacht!

0

Genaugenommen zahlst Du dann vom Bruttolohn weniger Steuern, nämlich keine Kirchensteuer. Dafür zahlst Du von Deinem nun höheren Bruttolohn aber wieder mehr Lohnsteuer, denn in der Steuererklärung kannst Du die nun nicht mehr absetzen. Gruß, q.

Sicher werden Dir keine 40 Euro Kirchensteuer pro Monat abgezogen, sondern höchstens 4 Euro. Trittst Du aus der Kirche aus, wird Dir natürlich auch keine Kirchensteuer mehr abgezogen.

Was möchtest Du wissen?