Beim Weinen - komischer Druck am Hals

3 Antworten

Ja, ist bei mir auch so (und ich weine ebenfalls eher selten). Allerdings nicht, wenn ein total rührender Film mit Tierkindern und Bambi und so ^^ läuft, dann laufen die Tränchen einfach so. Sondern wenn etwas wirklich Schlimmes passiert ist, weshalb der Druck raus muss - dann hab ich ebenfalls das Gefühl, als würde mir der Hals abgeschnürt. :-)

ja du bist der erste der mir das bestätigt, da bin ich aber beruhigt! :)

0

ups

die erste natürlich :P aber selten dass eine frau nicht oft weint ^^

0

da siehste mal was deine gesichtsmuskeln alles auslösen können...

Hallo dmxezz,

Die Frage ist zwar nicht mehr so neu, aber ich habe sie gerade zufällig entdeckt, und da hier noch nicht so viel Antworten stehen und die Frage auch sehr interessant is, werde ich sie noch beantworten.

Bei mir ist es beim Weinen nicht nur so, dass mein Hals wie zugeschnürt ist, sondern auch so, dass ich vermehrt Hustenreiz empfinde. Das hängt vermutlich mit der veränderten Atmung beim Weinen zusammen, da man teils schneller und tiefer, teils flacher, im gesamten vor allem unregelmäßiger atmet als sonst. Welchen physiologische Sinn das hat, ist allerdings nicht näher bekannt (ich kann es mir nicht erklären und gefunden habe ich auch nichts dazu...).

Warum der Hals so verkrampft wird, ist ebenfalls seltsam, da das im Widerspruch zu der These steht, dass beim Weinen, das schmerzlindernd wirkt, die Muskulatur entspannt. Vielleicht kommt es daher, wenn man versucht, das Weinen zu unterdrücken (das geschieht dann vielleicht unbewusst).

Hierzu auch ein Link zu einer Seite, die ich diesbezüglich gefunden habe: http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/nano/cstuecke/105682/index.html

(Den Text müsstest du kopieren, weil der hier nicht vollständig als Link erkannt wurde...)

0

Warum fühlt man sich beim Weinen so frei?

So geht es mir immer. Wenn ich Weine fühlt es sich so befreiend an. Gibt es einen Grund dafür?

...zur Frage

Blockade vor dem Weinen - warum?

Ich fühle mich schrecklich. Ich kann schon seit Monaten nicht mehr weinen. Ich möchte aber. Ich möchte nur einmal diesen Frust rausheulen.. Immer wenn ich das Gefühl habe ich muss weinen, bekomme ich diesen Druck im Hals und auf der Brust.. Ich kann nicht mal bei traurigen Lieder weinen. Es ist schon so lange her, als ich geweint habe.. Ich konnte nicht einmal bei den Begräbnissen meiner Großeltern, die innerhalb 2 Wochen waren weinen.. Warum ist das so? Möchte mein Körper jegliche Trauer vermeiden? Warum um Gottes Willen habe ich diese Blockade..? Bitte helft mir..

...zur Frage

Wie fang ich nicht so schnell an zu weinen?

Immer wenn mir eine Situation zu viel wird zu viele Menschen , laute Geräusche, Körperkontakt zu fremden Leuten und Geläster hinter meinem Rücken fang ich laut Hals an zu weinen , danach hab ich solche Kopfschmerzen, dass ich mir meinen Kopf am liebsten abreißen würde. Es ist ein Teufelskreis, wenn ich weine kann ich nicht aufhören , weil ich weine  weil weine. Ich stehe immer als Heulsuse da und alle machen sich darüber lustig, niemand mag mich , und ich bekam starke Depressionen. Wie kann ich das stoppen. (keine Therapie) war schon mal da.

...zur Frage

Warum weine ich beim Kitzeln?

Ich kann mein Lachen ganz gut unterdrücken wenn man mich kitzelt. Wenn man mich aber mal hat, dann fange ich laut an zu lachen und gehe dann ins Weinen rüber. Aber es ist kein normales Weinen. Ich lache und weine gleichzeitig und es fühlt sich total unangenehm an. Wenn man dann aufhört mich zu kitzeln, höre ich auf mit dem ,,Wachen'' auf. Aber ein paar Minuten lang weine ich bei jeder kleinsten Berührung und das ist total unangenehm. Ich hasse es!!!

...zur Frage

Weinen bei schlimmen Sachen geht nicht

Hey leute :) Also das problem ist dass ich bei ganz schlimmen Situationen wie den verlust eines menschen irgendwie nicht weinen kann aber wenn zum beispiel eine katze von mir stirbt dann weine ich. Natürlich ist der Tod eines Menschen viel schlimmer und ich bin natürlich auch 1000x trauriger...aber irgendwie fühlt sich das dann anders an. Ich bin zu traurig Zum weinen..naja meine Freunde meinten ich bin krank, aber was soll ich denn tun? Muss man weinen um immer Trauer "auszustrahlen"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?