Beim Müll entsorgen erwischt?

3 Antworten

Ich als Eigentümer mehrerer unbebauter Grundstücke "freue" mich natürlich ganz besonders über derartige Zeitgenossen. Nett sind auch die Leute, die ihren Gartenabfall einfach über den Zaun werfen: "Das verottet doch."

Dann lassen Sie es doch auf Ihrem Grundstück verrotten.

Oder die Hundebesitzer: " Ist doch nicht viel"

Wenn es nicht viel ist, können Sie es ja auch mitnehmen. Hierher haben sie es ja auch geschafft.

Klar kann sie euch anzeigen, Kennzeichen hat sie ja hoffentlich notiert.

https://www.bussgeldkatalog.org/umwelt-muell/

Und "unsere Mülltonne war schon voll" ist ja wohl die dämlichste Erklärung, die ich je gehört habe....sorry, aber ich hoffe ihr müsst richtig tief in die Tasche greifen. Für Leute wie euch sind die Strafen viel zu niedrig angesetzt.

6

Also willst du damit sagen, dass sie nicht voll war?! Wir haben ein HAUS und haben nicht solche Mülltonnen!!!!!! Besser Klappe halten bevor du so ein Spruch raus holst!

0
30
@salt97

Nein, ich will damit sagen, dass eine volle Mülltonne kein Grund ist seinen Müll in der Gegend zu entsorgen. Und gewöhn dir mal einen höflicheren Ton an. Wenn du alt genug bist Auto zu fahren (oder deine Schwester), seid ihr auch alt genug um zu wissen, dass das verboten ist, was ihr gemacht habt. Und das weißt du ja auch, sonst hättest du hier nicht gefragt.

Habt ihr eigentlich keine Eltern? Wissen die, dass ihr den Müll in die Gegend kippt?

Im Übrigen ist es Sache des Hausbesitzers Mülltonnen zu ordern, die groß genug sind, um den Müll unterzubringen, der im Haus anfällt. Kostet dann aber eben auch mehr, wenn sie größer sind. Von daher ist dein "ist doch nicht unsere Schuld"-Gerede Unsinn. Wenn das Haus deinen Eltern gehört, sind sie dafür verantwortlich.

1

Hoffentlich zeigt sieEuch an.

was soll ich machen habe heute morgen um 6:15 eine Person erwischt die illegal Müll bei uns in der nähe entsorgt hat,das Kennzeichen habe ich notiert.?

was soll ich machen habe heute morgen um 6:15 eine Person erwischt die illegal Müll bei uns in der nähe entsorgt hat das Kennzeichen habe ich notiert.

...zur Frage

Müllentsorgung vom Verein über Hausmüll bzw. Grünen Punkt?

Wir haben von unserem (kleinen) Verein ein Grundstück mit kleinem Vereinsheim angemietet. Dieses Grundstück (Vereinsheim) entspricht etwa der Größe eines Klein- bzw. Schrebergartens und liegt im Außenbezirk einer Kommune ("Feld / Wald / Wiese"). Genutzt wird das Objekt (wenn überhaupt) einmal wöchentlich. Dem entsprechend fällt dort auch nur extrem wenig Müll an. Diesen entsorge ich (als Vereinsmitglied) alle 4-8 Wochen über meinen privaten Hausmüll bzw. grünen Punkt, ist also vom Volumen her sehr wenig. Dennoch gab es hier bei mir bereits Kritik aus der Nachbarschaft (ich habe natürlich als Wohnungseigentümer meinen eigenen Mülleimer). Ganz nach dem Motto: Müll wird dort entsorgt, wo dieser anfällt. Doch für das Vereinsheim lohnt keine separate Anmeldung zur Müllabfuhr, da extrem wenig Müll anfällt. Wenn ich also weiterhin alle 1-2 Monate einen Beutel (Vereins-) Müll sowie den "Grünen Punkt" / Papier bei mir entsorge, wie reagiere ich auf diese Kritik der Nachbarschaft? Ist diese berechtigt?

...zur Frage

Meine Mutter findet Kondome in meinen Müll... Peinlich was tun?

Mein Freund und ich (w/16) haben einmal in meinen Zimmer miteinander geschlafen und danach das Kondom in meinen Müll entsorgt. Mein Problem ist das meine Mutter gerade meinen Müll mit hinunter genommen hat und den auch aussortieren (mülltrennen) wird... Sie wird das Kondom also finden...
Wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Hundekot in öffentliche Mülleimer?

Ist es erlaubt Hundekot in öffentliche Mülleimer zu entsorgen ?

Ich wurde heute beim Gassi gehen von einer Frau angeschrien, dass es verboten sei den Hundekot in einem öffentlichen Mülleimer zu entsorgen und dass sie das nächste mal Fotos von mir macht, wenn sie mich nochmal dabei erwischt...

Ist es wirklich verboten ?? Und wo soll man den Hundekot, denn sonst entsorgen??

...zur Frage

Was macht man mit Fremdmüll?

In meiner nicht ganz vollen Restmülltonne hat jemand einfach seine alten Schuhe entsorgt.

Natürlich eine Frechheit, aber sofern die Tonne deswegen trotzdem geleert wird, hab ich ja keinen Schaden.

Falls aber nicht, was mache ich dann damit?

Es kann ja nicht angehen, dass fremder Müll zu meinem Problem wird.

Was wäre in so einem Fall also am besten zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?