Bei Physikum mit Führerschein ausweisen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lass dir besser einen vörläufigen Personalausweis ausstellen.  Er wird von der Gemeinde-/Stadtverwaltung sofort ausgestellt und gilt höchstens drei Monate. Kostet 10 €. So kannst du die Zeit bis zur Ausstellung des neuen Personalausweises überbrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
25.10.2016, 23:31

Danke fürs Sternchen. Ich hoffe, es hat alles geklappt und das Physikum ist bestanden.

0

Nimm auf jeden Fall den abgelaufenen Personalausweis plus Führerschein mit. Wenn du noch andere Dokumente hast, die deine Identität einwandfrei erkennen lassen, nimm sie auch mit. Besser ein Dokument zu viel als eines zu wenig. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig den  "Perso" so als sei nichts falsch daran, zu 99% schaut niemand auf das Ablaufdatum! Ich habe vor 10 Jahren auch Prüfungen überwacht, wenn auch in einer anderen Fakultät. Man liest als nicht den "Perso" durch, sondern man schaut nur kurz auf das Passbild! Aber nimm den Führerschein zur Sicherheit auch noch mit! Die Fakultät wird Dich ganz sicher nicht wegen eines abgelaufenen "Perso" durchfallen lassen (egal was in den Prüfungssatzung steht) !  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol dir besser auf deinem Bürgeramt ein Ersatzdokument!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte eigentlich gehen, ein Führerschein ist genauso wie ein Personalausweis oder Reisepass ein amtliches Lichtbilddokument. Falls du eine beglaubigte Kopie deiner Geburtsurkunde hast, nimm auch diese mit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?