Bei meiner abwesenheit springt mein 2ter hund auf den esszimmertisch!

5 Antworten

Der höhere Platz gebürt dem Ranghöheren. Ich denke er testet seine Grenzen aus. Spar dir solche Aktionen wie das Schütteln. "Nein" und "Aus" sollten eigentlich reichen. Wenns gar nicht anders geht, pack als letzte Möglichkeit den Tisch mit leeren Blechdosen voll, und verweise ihn vom Tisch, wenn der die Dosen runterwirft.

Das denke ich eben auch das er die rangortnung auspeilen will...das mit den blechdosen werde ich probieren ....und das mit dem Nein und Aus ignoriert er ausser wir sind mit ihm am trainieren wie gesagt sonst gehorcht er einwandfrei...man merkt bei ihm einfach wenn etwas machen will wie jetzt dieses beispiel dann interessiert ihn fast keine zurechtweisung wie es jetzt bei diesem fall abläuft

0
@sarah30

Vielleicht hat er noch nicht verstanden, dass ein Kommando nicht nur in der Trainigssituation gilt, sondern immer. Versuch mal, die Kommando zu unterschiedlichen Zeiten, an unterschiedlich Plätzen zu üben, vielleicht versteht er es dann. Das mit den Dosen kannst du allerdings nur machen, wenn du in Reichweite bist.

0
@volkri

Wäre hier eine lösung ihn zu kastrieren? ich habe gehört das ein krastrierter rüde rangnieder sein soll als der , der nicht kastriert ist

0
@sarah30

Da fragst du mich als Kastrationsgegner besser nicht. Es kann helfen, muss aber nicht. Wenn das Verhalten rein hormonell bedingt ist, könnte man es so in den Griff bekommen. Es gibt eine Kastration auf Probe, mit Spritze oder Chip. Damit könntest du es ausprobieren. Automatisch rangniedriger wird er durch eine Kastration allerdings nicht.

0
@volkri

ich bin mir was dieses thema anbelangt auch sehr unschlüssig. Ich habe mir nur gedacht ...ich bin eine frau und mir ist aufgefallen das wenn ich denn eisprung habe so aufmüpfig und eher agressiv gegenüber unserem kastrierten rüde reagiert....und interessant ist praktisch jedes mal wenn ich mich mit beiden abgebe... auch dieses verhalten tolleriere ich nichtich habe schon mal darüber gelesen das es die hunde sogar beim menschen richen wenn der eisprung ist was meinste dazu? ich kann mir das zwar fast nicht vorstellen das dies eine möglichkeit wäre

0
@sarah30

Kastartion funktioniert seltenst als ersatz für ne Erziehung. Lies m,al beim WDR Tiere suchen ein zuhause nach (war mitte dezember)

0

vielleicht gehts du mal zu einem Hundetrainer der könnte dir helfen bei deinem Problem,die kennen doch andere Tricks.Ich glaube auch er versucht seine Grenzen zu testen.Unser hat das auch gemacht bei uns hats geklappt beim erwischen mit energisch Nein,hat aber gedauert und meine Nerven strapaziert.Versuch es mit dem Trainer viel Glück

Hallo ich glaube nicht, dass dies ein Erziehungsfehler ist. Entweder ist es Neugier oder eine bestimmte Form von Territorialverhalten zur Abgrenzung, da der zweite Hund das ja wohl nicht macht. Zuerst würde ich das aus einem anderen Raum heraus beobachten und dann das entsprechende Kommando geben. Vorher allerdings immer sicherheitshalber den Tisch komplett leerräumen. Viele Grüße Theo van der Burgt

das hab eben auch schon probiert aber wenn er merkt das ich irgenwo sein könnte probiert er es nicht ...ausser ich komme von draussen rein dann bleibt er einfach sitzen auch hier gesagt habe ihn dann am kragen gepackt und ihn am boden gesetzt! aber eben er war nicht sonderlich beeindruckt als ich 10min. später wieder von draussen rein kam war er wieder drauf. und nein der 3ährige hund macht das nicht

0
@sarah30

Kannst du das Esszimmer nicht schließen, wenn du unterwegs bist?

0
@volkri

Nein leider sind die räume alle ohne türen ausser die anderen 3 zimmer und dort ist absolutes hundverbot

0

Hund aus Raum fernhalten?

Hallo Leute!

Also, es geht darum, dass ich im Laufe des Jahres wieder zu meiner Familie ziehe (bin 19). Diese haben sich in meiner Abwesenheit einen Hund angeschafft. In meiner Abwesenheit, da ich generell absolut kein Hundefreund bin. (Eher Katzenmensch.) Nun ist es so, dass Erziehung nicht grade ein großes Talent meiner Familie ist, genau so wenig wie Konsequenz. Fazit? Besagter Hund hat kaum Grenzen, ist das Bett/Sofa niedrig genug, springt er rauf. Ist Essen in Reichweite und man ist nicht aufmerksam, wird es geschnappt.

Und ehrlich gesagt, hab ich persönlich eben nicht gerade Lust auf Hundehaare im Bett o.Ä.

Wollte daher fragen, ob ihr hier einige Hausmittel o.Ä. kennt, mit denen man einen Hund aus einem Zimmer fernhalten kann.

Erzieherische Maßnahmen schließe ich, siehe oben, doch eher aus. "Tür zu lassen" geht nicht dauerhaft, da ich dort auch jüngere Geschwister habe. Und sobald die Tür mal auf ist, kommt Hund ja schnell mal durch. Oder wenn ich gerade nicht zu Hause bin und nicht 100% Kontrolle drüber habe.

So ein Türgitter zum Draußenhalten aus Räumen hatte meine Familie auch mal - nach einer Weile hat der Hund es "kaputt" gekriegt, ist nun scheinbar locker genug, um durch zu kommen.

Falls Antworten in der Richtung kommen sollten... NEIN, ich möchte mich definitiv NICHT damit arrangieren, ich möchte lediglich wissen, ob es für diese Angelegenheit eine Lösung gibt. Nichts weiter.

Danke im Voraus. ;)

...zur Frage

Hund versteht keine nein, Jack russel Terrier?

Hallo, bekanntlich sind Jack russel Terrier ja schwer zu erziehen. Ich habe eine 1,5 Jahre alte Jack russel Terrier Dame. Sie versteht das Wort "nein" an sich schon. Das heißt in ruhigen Situationen hört sie drauf, jedoch ist nach spätestens 1 Stunde wieder alles  vergessen. Außerdem: das eher schlimmere Problem ist denn die nicht angeleint ist hat sie manchmal solche "ausraster", vor weg, sie wird sehr gut ausgepowert. Naja jedenfalls springt sie an mir hoch beißt mich in die Finger ohne an Oberschenkel (besonders wenn ich laufe) und hört einfach auf nicht. Ich kann schreien, Kreischen machen was ich will sie will es einfach nicht verstehen (ich weiß man soll ruhig bleiben aber ich bin auch nur ein Mensch und ich kriege es auf die ruhige Art einfach nicht mehr hin.) jedenfalls beißt sie wie bescheuert und lässt sich in dieser Situation natürlich auch nicht anfassen. Sie spielt dann immer "fang mich doch du eierkopf". Ich weiß einfach nicht mehr weiter.. ich wollte hier ein wenig recherchieren und mit dann wahrscheinlich in eine Hundeschule begeben. ( wir haben auch schon in eine Hunde Transportbox sperren probiert) ich verzweifle wirklich. Es kommt mir vor als wäre sie unerziehbar. Sie Respektiert einfach nichts und niemanden so..

...zur Frage

Mein Hund beißt wenn er spielen will?

Guten Abend,
Ich habe eine 8 Monat alte Stafford Hündin. Sie ist Eigendlich sehr lieb und  man kann ihr Dinge sehr schnell beibringen. Allerdings habe ich festgestellt, dass, sobald jemand (nur beim Mensch) mit ihr spielen will, sie sich zwar freut, aber trotzdem in verschiedne stellen rein beißt, während sie sich freut. Manchmal springt sie auch sogar an jemanden hoch. Wie kann ich das unterbinden?
Also wie muss ich die anpacken und was genau soll ich zu ihr "sagen" wenn sie das macht?
Danke im vorraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?