Bei Excel nach Nachnamen sortieren?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schreibe in die Spalte daneben:

=TEIL(B2&" "&B2;FINDEN(" ";B2)+1;LÄNGE(B2))

B2 natürlich anpassen und dann runterziehen.

Damit drehst du Vorname und Nachname. Dann kannst du sortieren. Brauche das auch alle Nase lang.

diese Formel hat übrigens Franz Pölt entwickelt.

0

Du musst erstmal in einer Spalte hinter der Tabelle eine Funktion reinmachen, die den Nachnamen aus dem gesamten Namen rausteilt. (z.B. =TEIL(A1;FINDEN(" "; A1)+1;100)) Und dann kannst du nach der Zeile Sortieren.

mit der wenn dann sonst formel und semilkolon kannst du die spalten trennen und name und nachname in 2 spalten teilen. dann einfach sortieren nach der spalte mit dem nachnamen.

Es gibt oben in der Funktionsleiste eine Sortierfunktion unter Daten glaube ich. Musst mal schauen. Dann die Spalte markieren und es wird sortiert.

Schon probiert. Das Problem ist doch, dass ich nach dem ZWEITEN Wort sortieren will.

0

Ich würde mal glatt behaupten, es geht nur über einen Umweg: Exportiere die Tabelle in eine Textdatei, öffne sie mit einem Editor, ersetze das Leerzeichen zwischen den Namen durch das Spaltentrennzeichen und öffne die Datei wieder mit Excel. Dann hast Du 2 Spalten.

stimmt, das sollte klappen!

0

Was möchtest Du wissen?