EXCEL MAC 2016 Spalten ohne zusammenhang sortieren?

 - (Excel, Tabelle, Mac OS X)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Ich habe mal ein kleines Makro geschrieben, das die Aufgabe lösen sollte. 

Das Makro muss in die Datei, in der die zu sortierenden Spalten stehen. Und die Tabelle mit den Werten muss die aktive (angezeigte) Tabelle sein, wenn Du das Makro startest. Wie Du es in die Datei bekommst und ausführst, weißt Du? 

Würde mich über Feedback freuen.

Viel Erfolg 

Hannes

Sub SpaltenUnabhaengigSortieren()
'
' Makro1 Spalten sortieren
'

Application.ScreenUpdating = False

LetzteSpalte = Cells(1, 10000).End(xlToLeft).Column

ErsteZeile = 2

For Spalte = 1 To LetzteSpalte
LetzteZeile = Cells(65536, Spalte).End(xlUp).Row

ActiveSheet.Sort.SortFields.Clear
ActiveSheet.Sort.SortFields.Add Key:=Range(Cells(ErsteZeile, Spalte), Cells(LetzteZeile, Spalte)), _
SortOn:=xlSortOnValues, Order:=xlAscending, DataOption:=xlSortNormal

With ActiveSheet.Sort

.SetRange Range(Cells(ErsteZeile, Spalte), Cells(LetzteZeile, Spalte))
.Header = xlNo
.MatchCase = False
.Orientation = xlTopToBottom
.SortMethod = xlPinYin
.Apply
End With
Next
Application.ScreenUpdating = True

End Sub

Hallo,

wenn du nur den zu sortierenden Bereich markierst und auf sortieren gehst, bekommst du die Frage, ob du wirklich nur diesen Bereich sortieren willst. Bestätigen, fertig. Das müsstest du aber halt für jede Spalte einzeln machen.

Alternativ könntest du ein Makro schreiben, welches diese Sortierung als Schleife solange durchführt, bis die Spalten nicht mehr befüllt sind. Makrorecorder sollte hier helfen.

LG, Chris

Genau, es sollen alle Spalten gleichzeitig sortiert werden. Das mit dem Makro habe ich versucht. Jedoch nicht erfolgreich. Liegt hier eindeutig an meiner fehlenden Kenntnis. Einen fertigen Code hierzu habe ich nicht gefunden. -.-

0
@Secondmaxx

Kann ich dir spontan auch keinen geben, bin selbst nicht der absolute VBA-Crack.

Ich würde es vermutlich über eine Schleife probieren, was aber elend lang dauern dürfte und ggf. die Rechenleistung überfordert.

1

Was möchtest Du wissen?