Beeinflußt das Haarwachstum wenn man die Haare färbt?

3 Antworten

Die Haare werden durch das Färben natürlich angegriffen... vor allem wenn man sie heller färben will, dann muss man sie nämlich bleichen. Dadurch kann das Haar spröde werden und abbrechen.

Das Wachstum an sich wird durchs Färben aber nicht beeinflusst.

Ich hab das schonmal bei einer anderen Frage geschrieben: laut meinem Friseur wachsen Haare immer ca. 1 cm pro Monat, egal, was man macht.

Ja ich stimme den anderen zu.

Die Haare wachsen normal.

Aber laut meiner Friseurin bekommt man von gefärbter schwarzer Haarfarbe hautkrebs xD

Ob das stimmt? Wenn, dann wird das Haarwachstum auf jeden Fall beeinträchtigt

ich habe noch nie meine Haare gefärbt.

0
@Tru3blood

meine haare sind nicht überall schwarz von den seiten abe ich dunkelbraun

0

Was möchtest Du wissen?